Beauty

Life / Baby

Faves

i dye my hair






Die ein oder andere wird bestimmt über Twitter oder Instagram mitbekommen haben, dass ich mir die Spitzen Pink getönt habe. 

Jetzt möchte ich euch erklären, wie ich das gemacht habe.
Benutzt habe ich eine Directions Farbe. Hier ist deren Homepage, inklusive eine Farbkarte *klick*. Ich habe mich für die Farbe Carnation Pink entschieden. Zu kaufen gibt es die Farben in ausgewählten Shops und online. Meine Tönung habe ich bei eBay gekauft und mit Versand, habe ich rund 6€ bezahlt.

Da es sich hier um eine Tönung handelt, ist das Ergebnis nicht dauerhaft, sondern wäscht sich bereits nach einigen Wäschen aus dem Haar. Ich werde den Post ergänzen, wenn ich weiß wieviele Wäschen die Farbe überlebt.


Zur Anwendung: Auf dem Dösschen steht die Tönung soll ins nasse Haar aufgetragen werden und je nach Farbintensivität 15-20 Minuten im Haar bleiben. Ich habe die Tönung auf mein trockenes Haar gegeben und es hat wunderbar geklappt. Es erschien mir seltsam auf nassem Haar zu tönen :) Da die Textur der Tönung wie ein Gel ist, ist sie leicht aufzunehmen, ohne dass es tropft. Ich habe also die Farbe auf meine Spitzen gegeben und nach 15 Minuten meine Haare ausgewaschen. Ich schätze für meinen Farbton müssen die Haare vorher blondiert werden, das ist bei mir nicht notwendig gewesen.

Hier das Ergebnis...





Im Nachhinein hätte ich die Farbe höher angesetzt. Ich bin aber erst einmal vorsichtig mit der Tönung umgegangen, da ich noch nie Directions Farbe benutzt habe. Ich mag das Ergebnis unheimlich gerne und hoffe einige Zeit etwas davon zu haben. Ich habe sehr wenig Farbe benötigt. So wenig, dass ich damit sicher noch ca. 10 weitere Male meine Haare tönen kann. 

Hier *klick* könnt ihr euch ein paar Foto's anschauen, von Mädels die sich die Haare mit Directions farbenfroher gestaltet haben ;)

Gaaaanz wichtig, vergesst nicht die Handschuhe! Es sind keine dabei.

Gefällt es euch? Ich werde sicher noch weitere Farben testen :) 

Alles liebe, 



Kommentare

  1. Dip Dyeing wäre für mich selbst nichts, aber anderen finde ich es schön; v.a. bei Deiner Haarlänge <3.
    Außerdem passt das Pink gut zu Deinem Haarton.

    Schönes Blog; ich folge Dir jetzt.

    Liebe Grüße.
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ah, sehr geil. Ich hab mir auch sowas vor ein paar Tagen bestellt und hoffe es kommt bald. :)
    Finde das super - Abwechslung, aber nicht dauerhaft - mein Ding :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es soooo toll <3
    Schade, dass so etwas mit hellem Haar besser funktioniert :-/

    AntwortenLöschen
  4. I like :)
    Ich hatte meine Haare auch mal Pink. Man fällt aufjedenfall auf :)

    AntwortenLöschen
  5. Ein zauberhaftes Ergebnis, insbesondere der leicht silberfarbene Schimmer schaut wunderbar aus! Hat sich die Farbe mittlerweile verändert? Wirst du noch einmal eine andere Farbe ausprobieren?

    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen