Beauty

Life / Baby

Faves

Nagelfächer..finally made it..

Nach den Post's von Me und Paddy von Innen & Aussen, habe ich mich auf die Suche nach Nagelfächern gemacht und bin sogar auf einen deutschen Verkäufer bei eBay gestoßen *klick*. Nach 4 Tagen trudelte der Umschlag mit 50 Stück und der passenden Schraube bei mir ein. Kostenpunkt: 4,89€ + 0,99€ Versand. 
Da ich stark aussortiert habe, habe ich "nur" noch 46 Lacke und habe jetzt noch 4 leere Fächer für die nächsten Käufe übrig. Ich habe mich für klare Fächer entschieden.

Ausgangsposition












 Ich habe alle Lacke innerhalb von 2 Stunden auf die Fächer gebracht. Ich muss zugeben es wäre intelligenter gewesen, es aufzuteilen. Kopfschmerzen waren vorprogrammiert! Trotzdessen gefällt mir das Ergebnis und es ist sehr übersichtlich. Sortiert habe ich nach Nuancen, von hell nach dunkel.


Habt ihr Nagelfächer oder Nagelräder? 

Alles liebe,



Kommentare

  1. Wow sieht toll aus :O Was sind das für Holo-Lacke? Die sehen toll aus :)

    AntwortenLöschen
  2. toll :-) Aber oooh mein gott wie viel arbeit da hinter stecken muss :o

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Fächer, habe die auch schon eine ganze Weile! :)

    http://beautyofangels.blogspot.com/2012/03/mein-nagelfacher-wird-kugelrund.html

    AntwortenLöschen
  4. Solche Fächer sind schon ganz praktisch, weil man sie immer neu organisieren kann. Aber ich persönlich finde die irgendwie ... na ja... ohne jetzt jemanden auf die Füße treten zu wollen... hässlich. Meine Nagelräder kann ich gut in einem Säckchen im Schrank verstauen, bei so einem Fächer wüsste ich spontan gar nicht, wo ich den lagern könnte, ohne dass er einstaubt... Für mich ist es einfach nichts, auch wenn die Praxis so deutlich dafür spricht... ^^

    AntwortenLöschen
  5. sind echt tolle Nagellacke dabei :)

    liebe Grüßeee

    http://mahoniii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch so einen Nagelfächer und könnt mir nichts besseres vorstellen. Genial find ich auch Deine Aufteilung. So weiß man genau, welche Farben man hat und auch gleich die Abstufung und den Vergleich. Top.
    lg PokSa
    pflege-sucht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin im Besitz eines Nagelrads, aber ich muss gestehen, dass es wegen der übersichtlichen Anzahl an Farben kaum bis selten zum Einsatz kommt! Für umfangreiche Vergleiche ist ein Nagelfächer natürlich besser geeignet,

    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Da sind ein paar echt tolle Farben dabei. Vor allem auf dem letzten Bild der Rosa-glitzerne und der Lila/Blau-glitzernde sind toll. Welche sind das?
    Mein erster Nagelfächer ist seit gestern fertig. Die andere Hälfte meiner Sammlung wartet noch darauf das ich sie archiviere. http://www.creative-pink-showroom.com/2012/03/so-viel-nagellack-nun-vereint-auf-einem.html

    Liebe Grüße
    Creative-Pink

    AntwortenLöschen