Beauty

Life / Baby

Faves

Shiseido - Am Counter...

Vor Kurzem nahm ich endlich den vorher ausgemachten Termin am Shiseiso Counter im Karstadt in Frankfurt wahr. Ich hatte mir extra einen Tag frei genommen, um eine ausführliche Hautanalyse durchführen zu lassen und nach einer Gesichtsbehandlung wurde mir noch ein schönes Tages-Make-Up aufgetragen. Rund 1 1/2 Stunden hielt ich mich bei Shieseido auf. Vielen Dank für diese ausführliche Beratung!


Der Counter im Karstadt auf der Zeil in Frankfurt.










Nachdem ich total freundlich von den Mitarbeiterinnen begrüßt wurde, wurde mit diesem Gerät eine Hautananalyse durchgeführt. Nach einigen Angaben (Alter, Weiblich ...), ging es auch schon los und einige Punkte meines Gesichts wurden gescannt und die Großaufnahmen dann analysiert. Dabei stellte sich heraus, dass mein Hautfeuchtigkeitsgehalt mittelmäßig ist und ich (wie ich vermutete) eine Mischhaut habe, die zur Feuchtigkeitsarmut neigt. Interessant ist, dass die Haut, sowie sie sich am unterarm zeigt, die optimale Haut ist. Dort ist die Oberfläche der Haut nahezu perfekt. 

Wie ich es mir erhofft habe, wurde mir die The Skincare Linie empfohlen, von der ich bereits mit Begeisterung eine Probe des Day Moisture Protection Fluids geleert habe.



Zu meiner Überraschung wurde ich dann in die Shieseido Beauty Lounge ein Stock höher geführt und es wurde dort eine ausführliche Gesichtsbehandlung, mit den Produkten der The Skincare Linie durchgeführt. In einer tollen Atmosphäre durfte ich außerdem eine wundervolle Gesichts- und Handmassage genießen. Hätte ich mich nicht angeregt mit der tollen Dame unterhalten, wäre ich sicher eingeschlafen :)   




Nach der Behandlung wurde mit mir die empfohlenen und benutzten Produkte durchgesprochen und in einem Heftchen angestrichen. Nachdem meine Haut dann also wundervoll prall und gepflegt war, wurden die Pinsel geschwungen. Dabei habe ich mich in den Shiseido Foundation Brush verliebt, der sicher bald in das virtuelle Körbchen hüpft.

Bei der Gesichtsreinigung wurde übrigens der Cleansing Massage Brush verwendet *klick*, der unheimlich weich war. Auch diesen MUSS ich haben, so ein angenehmes Gefühl auf der Haut habe ich noch nie empfunden.

 


Das Make-Up Display ist offensichtlich ein Traum.




Verwendete Produkte:
Corrector Pencil
Natural Finish Concealer 
Perfect Refining Foundation 
Transculent Pressed Powder
Luminizing Satin Face Color PR 304
Shimmering Cream Eye Color BK 912
Nurishing Mascara Base
Perfect Mascara Full Definition black 
Eyebrow ans Eyliner Compact 
Shimmering Rouge RD 718
Smoothing Lip Pencil RS 303

Leider entstand lediglich ein Handy Foto des Make-Ups, denn ich war nach dem Termin noch eine Weile unterwegs. Man kann trotzdessen sicher gut sehen, dass meine Augen in einem Bronze Ton geschminkt wurden.


Besonders fasziniert war ich von der Make-Up Base, dank der sich die Foundation nicht in meine Poren verkrümelte. Als Eyeliner wurde einer der Shimmering Cream Eye Colours benutzt. Das Ergebnis fand ich sehr schön und sehr weich im Gegensatz zu Gel Linern.

Zu Hause angekommen durfte ich mich noch über ein Päckchen voll mit Proben freuen, die ich momentan teste und dann eine ausführliche Review verfassen werde.

 


Leider war Shiseido nie eine Marke die mich interessierte. Nachdem ich jetzt den ersten Kontakt mit Pflegeprodukten und der dekorativen Kosmetik hatte, bin ich begeistert. 

Ich werde den Counter sicher noch ein zweites Mal besuchen, um die Hautanalyse ein weiteres Mal durchführen zu lassen.

Lieben Dank an Shiseido!

Alles Liebe, 

Kommentare

  1. Oooooh, wie toll! Das klingt nach einem wunderschönen Beauty-Besuch. :) Ich wollte demnächst eigentlich auch mal zur Shiseido-Hautanalyse, aber so allein trau ich mich irgendwie nicht ganz. :D *lol* Komm mir bei sowas immer fehl am Platze vor. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehen im Sommer mal zusammen, mh? :)

      Löschen
  2. Ich schleiche ganz oft an Shisheido vorbei. Finde die Farben so schön leuchtend.
    Was hast du denn dafür bezahlt oder kann man das für lau machen lassen. So eine Hautanalyse würde mich auch mal wieder interessieren. Hatte nur sowas ähnliches mal machen lassen vor langen.

    Das AMU gefällt mir auch richtig, richtig gut!

    Achso und den Foundation Brush habe ich auch und nachdem ich ihn lange nur hier rum fliege hatte, nutze ich ihn jetzt und das sehr gerne! Er ist toll. Mal gucken, werde sicher eine Review verfassen demnächst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hautanalyse ist kostenlos :) Das Make-up, wurde mir freundlicher Weise kostenlos geschminkt.

      Löschen
  3. Schöner Bericht, ich bin auch total begeistert von den Produkten!!

    AntwortenLöschen
  4. @Miss Soapy das Kompliment kann ich so zurück geben :)

    AntwortenLöschen
  5. Was ein toller Bericht. Ich werde die Tage wohl auch einmal beim Counter vorbei schauen.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Sehr ausfürlich, danke für deine Mühe. Ich freue mich auf deine Review über die produkte. Vielleicht finde ich ja auch endlich mal "meine" Pflege :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch zu einem Termin (Mitte April) eingeladen und wenn ich deinen Bericht so lese kann ich mich ja schonmal richtig freuen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja :) Dann freue ich mich auf deinen Bericht!

      Löschen
  8. Vielen Dank für den tollen ausführlichen Bericht.

    Ich möchte schon sooo lange eine Hautanalyse durchführen lassen und traue mich nicht...
    Du hast mir etwas Mut gemacht, es doch endlich mal zu machen.

    Ich bin ebenfalls vor kurzem auf Shiseido aufmerksam geworden und finde die Marke irgendwie sehr sympathisch.

    Vor kurzem habe ich mir die Pureness Serie von Shiseido gekauft und ich bin schon sehr gespannt darauf wie meine Haut reagiert.

    Was kostet denn so eine Behandlung bei Shiseido?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hautanalys ist kostenlos :) Eine Behandlung und das Make-up, sind Dienstleistungen, die bezahlt werden müssen.

      Die Pureness Serie finde ich auch interessant. Bist du zufrieden damit?

      Löschen
  9. Der Bericht klingt ganz toll und ich freue mich, dass es Dir so gut gefallen hat! Die verschiedenen Erfahrungen von Bloggern mit den Shiseido-Produkten klingen auch sehr verführerisch...normalerweise hätte ich bestimmt schon einiges gekauft, aber die extreme Tierversuchs-Politik von Shiseido hindert mich daran. Schade drum, für mich persönlich ist das ein Ausschlusskriterium.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich auch sehr gut nachvollziehen :( ich werde mich mal informieren, war mir darüber nicht bewusst.
      Lg
      Biene

      Löschen
    2. Ohjeee, ich wollte Dir damit kein schlechtes Gewissen machen und kann mir denken, dass es den meisten Kunden auch nicht klar ist. Also kein Vorwurf an Dich! Du hattest eine schöne Zeit dort und das freut mich für Dich! Und nur weil ich mich darüber informiert habe und Shiseido daher nicht als Kundin unterstützen möchte, verurteile ich niemanden, der das anders sieht/handhabt.
      LG Nina

      Löschen
  10. Offen gestanden zählt Shiseido seit einer mangelhaften bis ungenügenden Beratung bei einem Einzelhandel zu den Marken, die einen mehr oder weniger schlechten Eindruck hinterlassen haben! Mal schauen, ob ich noch einmal einen zweiten Versuch wage, denn offenbar entwickelt sich die Pureness-Serie im Moment zum Kassenschlager,

    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen