Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] Clarins Bronzing Duo '01 light'

Ihr Lieben, 

heute möchte ich euch das Bronzing Duo von Clarins vorstellen, das Teil der Enchanted Kollektion *klick* ist, aber im permanenten Sortiment enthalten bleibt.



Das sagt der Hersteller
"Bronzing Duo SPF 15 lässt den Teint ganz dezent und natürlich strahlen. Mischen Sie die beiden komplementären Farbtöne, um Ihre Bräune an Ihren Hautton und an die Jahreszeit anzupassen!"

Inhalt 10 g, Preis ca. 33,00€, weitere Nuancen: 02 medium, 03 dark.


Verpackung
Der Bronzer ist, wie viele andere Puder, in einem Samttäschen verpackt. Die Umverpackung ist Dunkelbraun und erinnert mich an den Dior Bronzer. Im Döschen ist ein Spiegel vorhanden, den ich für unterwegs immer sehr praktisch finde.




Die helle Nuancen würde ich als NC 20 einschätzen, sie ist also nicht wesentlich dunkler als mein Hautton.

Vorgesehen ist der dunkele Ton rechts, um ihn auf Nase, Kinn, Stirn und Wangenknochen zu geben. Der helle Ton links soll über das ganze Gesicht gegeben werden. 

Ich habe beide Farbtöne nach Anleitung aufgetragen.




Mein Fazit
Ich bin eigentlich kein Bronzer-Fan, jedoch hat mich das Ergebnis einfach durch und durch überzeugt. Die Haut sieht gesund gebräunt aus, ohne, dass es nach einer Solariumbräune ausschaut. Der Auftrag war sehr gut, keine Flecken oder Ähnliches. Das Puder ist nicht all zu stark pigmentiert, das ist aber von Vorteil und schützt davor, zu viel aufzutragen. Ich bin sehr glücklich damit und würde es mit Sicherheit nachkaufen, auch, wenn das Leeren eines Bronzers bei mir sehr unwahrscheinlich ist :) Absolute Kaufempfehlung!!

Nutzt ihr regelmäßig Bronzer?

Alles Liebe, 

Kommentare

  1. Ein wunderschönes Produkt und steht dir echt gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll an dir aus! Ich bin ein sehr helles Häutchen und benutze bisher keinen Bronzer, ob wohl ich einen da habe, der ist allerdings sehr orange stichig und sieht eher nach Solarium aus ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Bronzer sieht sehr schön auf deiner Haut aus.
    Ich bin überhaupt kein Fan von Bronzer an mir.

    AntwortenLöschen
  4. Das Ergebnis steht der schönen Verpackung in nichts nach! Gibt es einen Unterschied zwischen der hellen Nuance und dem herkömmlichen Puder? Was meinst du?

    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen