Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] L'Oréal Nude Magique BB Cream 'Hellerer Hauttyp'

Beim Schlendern über die Frankfurter Zeil zusammen mit Claudia habe ich spontan den L'Oréal Nude Magique Blemish Balm mitgenommen. Die BB Creams sind ja momentan in aller Munde, alle Blassnässchen sind auf der Suche nach einer hellen Variante und ich meine mit dieser hier einen Glücksgriff gemacht zu haben :) Im Aufsteller gab es zwei Nuancen: Heller Hauttyp, Mittlerer Hauttyp. Anscheinend gibt es 3 verschiedene Nuancen, aber ich habe bisher nur 2 gesehen.

Bezahlt habe ich 11,95€ für 30ml.


Das sagt L'Oréal:


L'Oréal verspricht eine 5 in 1 Cream....
  • Perfektionierter Teint
  • Perfekteres, ebenmäßiges Hautbild
  • Frische Ausstrahlung
  • Nahtlose Deckkraft
  • bis zu 24H Feuchtigkeit
Warum L'Oréal von einer Innovation spricht, kann ich nicht nachvollziehen, denn L'Oréal ist in dem Bereich ja eher ein Nachzügler ;) 


Ich persönlich bevorzuge Pumpspender, da diese einfach hygienischer sind. Vorteil des Applikators: Durch die kleine Öffnung kann man die Entnahme gut dosieren.
Hier seht ihr den Vorgang bzw. Effekt. Die BB Cream ist auf den ersten Blick Weiß und enthält kleine braune Pigmente. Beim Verreiben öffnen sich diese und die Creme wird zu einem Teintprodukt mit Deckkraft.

Links: Nackte Haut, Rechts: BB Cream aufgetragen. 

Zugegeben, dieses Bild ist nicht wirklich aussagekräftig. Leider lassen sich die Äderchen, die man aufgrund meiner dünnen Haut sieht, damit nicht abdecken, das stört mich aber nicht und bedeutet nicht, dass die BB Cream keine Deckkraft hat, daran dürft ihr euch also nicht orientieren. Am Besten ist es sowieso, wenn ihr euch die Creme im Laden anschaut.

Hier der Vergleich mit anderen BB Creams und TMs, damit ihr euch ein Bild der Nuance machen könnt.


Von links nach rechts: Estee Lauder DayWear BB Cream "hell", L'Oréal Nude Magique BB Cream "hellerer Hauttyp", Clinique Tinted Moisturizer.

Mit Hell hat L'oreal meiner Meinung nach ein gutes Händchen gehabt :) 

Der Auftrag ist total angenehm, da die BB Cream eine recht flüssige Konsistenz hat. Witzig ist das leichte Peelinggefühl, bis die Pigmente sich auflösen. Die Haltbarkeit ist wirklich gut, sie übersteht einen ganzen Arbeitstag, ohne in Fältchen zu rutschen oder ähnliches. Lediglich abgepudert habe ich, da dass Finish etwas glänzend ist und ich es gerne matt mag ;)

Schon ausprobiert?

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Sieht wirklich ganz gut aus. Danke für's Vorstellen!

    AntwortenLöschen
  2. Kannte ich bisher auch noch nicht. Tolles Produkt :)

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich doch ganz gut an. Ich bin ja nicht ganz so hell wie du, werde aber wohl auch mal die helle Variante ausprobieren, weil die mittlere ja wahrscheinlich wieder viel zu dunkel ist!
    Wie ist das Hautgefühl über den Tag? Hab in letzter Zeit viele Foundations getestet, die meine Haut extrem ausgetrocknet haben....

    AntwortenLöschen
  4. Habe die BB Creme auch, muss sie allerdings noch testen um dazu was zu sagen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Creme im DM ausprobiert. Sie ist wirklich schön hell, aber mich stört der penetrante Duft extrem und die vielen Glitzerpartikel mag ich auch nicht. :-/

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe ehr aus Zufall momentan so eine Creme von agnès b. "Crème éclat" und ich muss sagen, die ist wirklich großartig! Ich habe auch einen sehr hellen Hautton, aber die Creme von agnès b. passt super zu meinem Hautton :).

    AntwortenLöschen
  7. Sie sieht wirklich gut aus, ich tanze schon seit Tagen um sie herum...

    AntwortenLöschen
  8. nach den swatches per twitter (danke nochmal!) war ich schon fast überzeugt... und nach deiner review werde ich sie jetzt doch mal kaufen! Muss sie nur noch im DM finden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. unglaublich das sie so hell aussieht in vergleichsswatches und ich auch die helle nutze und sie perfekt passt :) Sie kann sich wohl wirklich gut anpassen ;)

    AntwortenLöschen
  10. hm... also ich hab sie im müller mal getestet und irgendwie ist sie immer dunkler geworden je länger ich damit rumgerieben habe... aber vielleicht bin ich auch einfach ZU weiß ;D

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe sie gerade in einer Filiale auf dem Handrücken ausprobiert und obwohl sie anfangs einen vielversprechenden Eindruck gemacht hat, ist sie auf meiner Haut nachgedunkelt und hat sich in Windeseile unvorteilhaft abgesetzt! Den Peeling-Effekt habe ich übrigens als sehr angenehm empfunden,

    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen