Beauty

Life / Baby

Faves

Meine Brille von Mister Spex


Vor ein paar Jahren habe ich mir bei meinem Optiker meine erste Brille zum Nulltarif gekauft und diese kaum bis gar nicht getragen. Mittlerweile hat sich meine Sehstärke verändert (Hilfe, Lesen ohne macht keinen Spaß mehr :)) und nach einem Augenarzttermin entschloss ich, mir eine neue zu zulegen, um diese hoffentlich öfter zu tragen. Da meine erste Brille sehr unbequem war und mir optisch das durchsichtige Gestell gar nicht mehr gefallen hat, habe ich mich dieses mal länger umgeschaut, um das richtige Gestell zu finden. 

Bei Mister Spex wurde ich dann fündig und habe mich für dieses Modell *klick* von Guess entschieden.



Besonders gut daran gefällt mir, dass sie von außen Braun ist und von innen Lila. Der Trend geht ja doch eher in Richtung "Bunt" oder "Zweifarbig". An der Seite ist sie mit dem bekannten Guess Logo versehen. Die Bügel sind recht breit.

"Guess Brille GU 1686 BRNPK - Die Korrektionsbrille GU 1686 von Guess zeichnet sich durch ihre spannende Farbgebung aus. In geschichteter Kolorierung zeigt das Modell eine interessante Kombination aus Braun, Weiß und transparentem Violett."

Die Abmessungen der Brille kann man auf der Seite entnehmen.





Der Preis liegt bei 149,00€ inkl. Mister Spex Standardverglasung (Kunststoffgläser, Extraverhärtung, Superentspiegelt, UV-Filter, Clean Coat). Für alle anderen Optionen würde man einen Aufpreis zahlen.

Der Bestellvorgang bei Mister Spex ist total einfach. Einfach Wunschmodell in den Warenkorb legen, Sehstärke eingeben und fertig! Es hat acht Tage gedauert, bis die fertige Brille bei mir ankam. Beim Optiker dauert das mindestens genau so lange. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Brille mit der 3D Brillen-Anprobe zu "testen" oder sich das Gestell zur Ansicht zuschicken zu lassen. Der Versand ist kostenlos und es gibt 30 Tage Rückgaberecht. Bei der Brille liegt ein passendes Etui und ein Brillenputztuch von Mister Spex bei.

Nachdem man die Brille erhalten hat, kann man zu einem Partneroptiker gehen und sich eben diese anpassen lassen. Da ich in der Nähe von Frankfurt am Main wohne, habe ich mir den nächsten Optiker herausgesucht *klick*. Der Service war toll und es ging super flott. 

Hier gibt es ein paar schüchterne Tragebilder mit Filter :)



Ich mag meine Brille sehr gerne. Sie ist sehr komfortabel und ich finde sie viel interessanter als einfarbige Brillengestelle. Der Service von Mister Spex sowie dem Partneroptiker war toll und deswegen gibt es nicht einen Kritikpunkt :) 

Ich habe für meine Brille einen Aufpreis aus eigener Tasche bezahlt und danke Mister Spex für einen großzügigen Gutschein und die nette Zusammenarbeit.

Was sagt ihr? Gefällt sie euch?

Kommentare

  1. finde ich ganz schön mutig so zu bestellen. ich habe voll das komische gesicht und muss die brille anprobieren... :-) aber das modell ist wirklich sehr hübsch!
    lg, maya

    AntwortenLöschen
  2. Die Brille sieht toll aus! Ich bräuchte auch unbedingt eine neue, meine alte habe ich vor Urzeiten verschlampt... Aber ich habe mir fest vorgenommen, im Dezember (wenn ich Urlaub habe) zum Augenarzt zu gehen. Aber ich weiß jetzt schon, dass mich das Überangebot an Brillengestellen wieder umhauen wird ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel Dioptrien hast Du?

    LG
    Mira

    AntwortenLöschen
  4. Die Brille steht dir hervorragend und warum so schüchtern, bist doch ne wahnsinnig hübsche!

    Glg Marjorie

    AntwortenLöschen
  5. Die Brille steht dir hervoragend und warum so schüchtern, bist doch ne wahnsinnig hübsche!

    Glg Marjorie

    AntwortenLöschen