Beauty

Life / Baby

Faves

[Türchen Nr. 14] Wir warten auf's Christkind - Weihnachtliche Muffins

Hallo ihr Lieben :) 

Heute öffnet sich das 14. Türchen für euch, vollgepackt mit einem Rezept für 12 Weihnachtliche Muffins. Eins der wenigen Rezepte auf Lullabees. Ich hoffe ich habe alles verständlich geschrieben. 

So sollte das Ergebnis aussehen..


Zutaten für 12 Muffins
 
300g Mehl 
1 TL Backpulver
80g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100g Butter
220ml Milch 
2 Eier
4 EL Kakaopulver
1 1/2 Packungen Rohmarzipan
Instant Zitrone (oder auch frische)
Puderzucker
Rote Lebensmittelfarbe
Grüne und Weiße Zuckerkugeln zum verzieren
Muffin Förmchen (am besten in Rot)


Anfangen tut ihr mit dem Marzipan. Den ganzen Block nehmt ihr für die Mützen. Den halben teilt ihr in 12 Würfel und formt daraus die Runde Bommel.



 Die Bommeln wälzt ihr in den weißen Zuckerkugeln, damit sie flauschig aussehen :)


Nun beginnt ihr damit den Teig anzurühren. Vermischt das Mehl, das Backpulver, den Zucker, das Kakaopulver und den Vanillezucker. In eine andere Schüssel gebt ihr die Butter (zerlassen), die Milch und die zwei Eier. Die trockenen Zutaten siebt ihr dann nach und nach in die feuchten und mischt den Teig mit einem Handrührgerät, bis er glatt ist. 


Den Teig füllt ihr dann in eure Förmchen. Wir haben die Förmchen in eine Muffin Backform gesetzt, damit sie nicht so auseinander gehen. Füllt die Förmchen ruhig schön voll, damit der Teig schön hoch geht. 

Ab damit in den vorgeheizten Backofen bei  200 Grad 20 - 25 Minuten backen.
 

 Während die Muffins im Backofen sind, den Marzipan Block nehmen und die Rote Lebensmittelfarbe einkneten. Das ganze wieder in 12 Stücke teilen und Mützen formen.


Den unteren Teil der Mützen wieder in den weißen Perlen wälzen und die Bommel aufsetzten. Fertig!


 Die Muffins aus dem Backofen holen und komplett auskühlen lassen.


 Aus der Zitrone und dem Puderzucker die Glasur anrühren.


Die Glasur auf die Muffins geben und mit den grünen Zuckerperlen bestreuen. 


Die Mütze auf die noch flüssige Glasur geben und fertig sind die Weihnachtsmützchen :) 



 Ich hoffe sie gefallen euch :) Wir haben die Muffins auf einer Weihnachtsfeier verteilt und sie kamen gut an. Geschmeckt haben sie natürlich auch *g*.

Morgen geht es bei Tanja mit einer tollen Idee weiter *klick*, die man perfekt mit dem Muffins verschenken kann. 


Kommentare

  1. mhhh die sehen extrem lecker aus.. würd am liebsten reinbeissen :D

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja niedlich aus! Ich bin leider immer viel zu ungeduldig zum Dekorieren...

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wirklich zum Anbeissen aus!

    AntwortenLöschen
  4. awww <3 Die Mützchen sind ja mal richtig süß <3

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja total goldig! Und die Kombination mit dem Marzipan ist sicherlich total lecker, ich liebe Marzipan!

    AntwortenLöschen
  6. Yummy! Und wie knuddelig sie aussehen! :D Tolle Idee!

    AntwortenLöschen