Beauty

Life / Baby

Faves

[NOTD] Chanel Provocation


Obwohl ich bei dem schönen Wetter lieber knallige Töne trage, habe ich vor ein paar Tagen mal wieder einen meiner Lieblingslacke lackiert: Chanel Provocation :) 

Ein schöner beeriger Lilaton, der sich ganz wunderbar lackieren lässt. Leider haben die Chanel Lacke noch einen schmalen Pinsel, aber das tut dem lackieren keinen Abbruch. Die Konsistenz ist flüssiger, als zum Beispiel die von den essie Lacken, deswegen ist es wichtig den Pinsel ordentlich abzustreifen.


Nun zum Ergebnis nach 2 dünnen Schichten und einer Schicht Topcoat.


 Ich habe schon oft gehört, dass einige Probleme mit der Qualität der Chanel Lacke haben. Ich habe keine Probleme und habe erst am vierten oder fünften Tag leichten Tip Wear :) 

Kostenpunkt bei Douglas sind 23,95€, bei Parfumdreams kostet er 22,95€. Im Fläschchen sind 13ml enthalten.

Ich mag solche beerigen dunklen Töne unheimlich gerne :) Ihr auch? Könnt ihr einen Chanel Lack empfehlen?


Kommentare

  1. Die Farbe ist ein Beerentraum :)Wunderschön!
    Aber den Preis wäre mir ein Lack, der letztendlich nur einer neben sooo unendlich vielen in meiner Sammlung wäre, glaube ich nicht wert.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe gefällt mir ganz gut und erinnert mich an meinen Bahama Mama von Essie also werd ich den wohl erst einmal nicht brauchen :D

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbe - aber wow, der Preis ist mir einfach zu hoch.
    Ich bin seit einer Weile großer Anny-Fan - die Nagellacke sind preislich im mittleren bis höheren Bereich und qualitativ bin ich persönlich sehr zufrieden damit.
    Ich glaube, mehr würde ich für einen Lack auch nicht ausgeben - auch vielleicht für absolute Ausnahmen... Da kommt bald so ein gold / rosé Farbener Lack raus, glaube auch von Channel (weiß aber grad leider gar nicht wie er heißt, iwas mit "rose" glaube ich) und der sieht so unglaublich schön aus - den hätt ich wirklich gern ;-)

    LG

    AntwortenLöschen