Beauty

Life / Baby

Faves

[Dior Golden Winter] Diorific Jewel Manicure Duo


Heute geht es gleich mit dem zweiten Produkt aus dem Golden Winter Look von Dior weiter. Gestern *Klick* habe ich euch die 644 golden snow Palette gezeigt. 

Heute gibt es mit dem Diorific Jewel Manicure Duo Gold auf die Nägel.


Das Duo besteht aus einem Farblack und kleinen Kristallperlen, die man für einen tollen Effekt darüber gibt. 


Das sagt Dior..
"Luxus bedeutet Zeit. Um sich vorzubereiten... die Nägel mit goldfarbenem Lack zu bedecken und mit winzigen Kristallperlen zu bestäuben... sie trocknen zu lassen... Und anschließend durch die prunkvolle Maniküre mit 3D-Glanz alle Blicke auf sich zu ziehen, ohne jegliche Zurückhaltung.“

Preis/Inhalt
38 €/ 12ml und 20g

Unter der blauen Verpackung befindet sich ein Plastik-Dösschen, dass die überflüssigen Perlen auffangen soll.

Nun lasse ich erst einmal Bilder von den funkelnden Perlen und dem Lack sprechen..


Um die Perlen nach dem Auftrag wieder in den Flakon geben zu können, ist ein kleiner goldener Trichter mit dabei.

Das Design beider Flakons ist übrigens das selbe, wie das der Lacke vom letztes Jahr. Bauchige Flakons mit goldenem Verschluss. Ich mag es und finde es noch schöner, als das cleane Design der normalen Dior Vernis.


Der goldene Lack dient als Grundfarbe, auf den man die Perlen aufträgt. Ich habe keinen ähnlichen Lack in meiner Sammlung. Er enthält unzähligen feinen silbernen und goldenen Schimmer.


Die Kristall-Perlen... Sie sind so wunderschön anzusehen. Ich habe den Flakon in die Sonne gehalten und Minutenlang versucht diesen Schimmer einzufangen. Es handelt sich bei den Perlen um kleine transparente Kugeln, die um die Wette schimmern.


Und so funktioniert es:
  • der goldene Lack wird als Basis lackiert. Die erste Schicht gut trocknen lassen
  • es wird eine zweite Schicht lackiert, auf die man sofort die Perlen darüber gibt (natürlich über dem Auffangdeckel :))
  • die Perlen leicht mit dem Finger andrücken und gut trocknen lassen
  • die aufgefangenen Perlen mit dem Trichter zurück in den Flakon schütten


Ich habe die Perlen nur als Blickfang auf die Ringfinger gegeben, da ich erst einmal schauen wollte wie beständig diese Maniküre ist. Die Perlen sind transparent und werden durch den goldenen Unterlack ebenfalls Gold. Es passt natürlich sehr gut, aber den fast schon Schneeflockenähnlichen Perlen habe ich schon ein wenig hinterher getrauert :) Der goldene Lack ist wirklich wunderschön! Der Pinsel ist übrigens schmaler, als der, der Lacke aus dem Standartsortiment. Es lässt sich damit aber trotzdessen gut lackieren. Mit der zweiten Schicht hat der Lack perfekt gedeckt.

Nun zur Haltbarkeit..
Perlen als Accessoire gab es in den letzten Wochen/Monaten nun häufig zu sehen. Die ein oder anderen habe ich auch bereits ausprobiert und nach wenigen Stunden wieder abgenommen, da sie sich gelöst haben. Um so neugieriger war ich nun auf die luxuriösere Variante von Dior. Nach ein paar Stunden lösten sich auch hier zwei oder drei Perlen. Spontan habe ich dann eine ganz dünne Schicht Klarlack darüber gegeben. Optisch hat es keinen Unterschied gemacht und ich habe die Perlen drei Tage auf meinem Ringfinger gehabt. Duschen, essen usw.- die alltäglichen Dinge haben den Perlen nicht viel ausgemacht. Die Perlen sind ein schöner Hingucker, aber nicht optimal für ein lange Maniküre. Nachdem ich sie abgemacht hatte, habe ich auch den Ringfinger in Gold lackiert und diesen Lack auch erst nach 6 Tagen ablackiert. Er steht der Qualität der normalen Vernis in nichts nach :)

So könnte ich mir meine Weihnachtsmaniküre gut vorstellen..



Mein Fazit..
Die Perlen machen mehr her, als die von günstigeren Anbieter, halten aber eben auch nicht ewig. Ich würde sie für besondere Anlässe wie z. B. Weihnachtsfeier, Weihnachten oder beim ausgehen auftragen :) Damit sind sie für mich, besonders bei dem Preis des Sets ein kleiner Luxus. Das macht meiner Meinung Dior aber auch aus - der kleine Luxus im Alltag! Der goldene Lack ist mein Highlight. Er lässt sich toll lackieren, hält lange und sieht wunderschön aus! Sollten euch die perlen nicht interessieren, schaut euch mal die vier anderen Lacke des Looks an :)

Gefällt euch das Perlen-Design? Oder doch lieber klassisch lackiert?



Kommentare

  1. Die Perlen sind eher nichts für mich , der goldene Lack aber umso mehr *.* wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Produkte für sich sehr schön, kann mich aber mit dieser Perlen-Mani gar nicht anfreunden. :D Aber wie du es gemacht hast, als Highlight auf nur einem Finger der Hand, finde ich es gut gemacht. Der goldene Lack ist richtig toll festlich! Die Perlen im Flakon sind ein hübscher Hingucker. Wie eine kleine Schneekugel. *.*

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Caviar-Perlen mittlerweile eine wenig abgenudelt, aber an sich sieht es wirklich schön aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Hello, Neat post. There's an issue with your web site in web explorer,
    would test this? IE still is the market leader and a good part of folks will omit your excellent writing because of
    this problem.

    Feel free to surf to my weblog - consider this wartrol reviews blog, http://sebok.ru,

    AntwortenLöschen