Beauty

Life / Baby

Faves

[Herbst-Düfte] benefit - under my spell Noelle EdT


benefit - under my spell Noelle

Heute starte ich mit der ersten Vorstellung meiner Herbstdüfte 2013 :) benefit ist einer meiner liebsten Make-Up Marken und irgendwie sind die Düfte (leider) bisher an mir vorbei gegangen. 8 Düfte hat benefit inzwischen auf den Markt gebracht und under my spell Noelle ist erst im Juni diesen Jahres erschienen.



Das sagt benefit..
"Under my spell Noelle" ist mysteriös und glamourös … die Essenz subtiler Verführung. Der exotische Mix hölzern floraler Noten ist einfach bezaubernd. Die Kopfnote eröffnet mit Kardamom, schwarzem Pfeffer und Preiselbeere, die in den Duft von wilder Orchidee, Rose, Veilchen, Jasminblüten und Vanillblume übergeht. Die Basisnote mit Patschuli, Oud, schwarzer Amber, Vanilleschote und Himbeere rundet das Dufterlebnis exotisch und glamourös ab."

Inhalt/Preis
30ml / 36€ via Benefit oder 36,95€ via Douglas   

Duftkategorie: exotisch, glamourös, hölzern
Kopfnote: Kardamon, schwarzer Pfeffer, Preiselbeere
Herznote: wilde Orchidee, Jasminblüten, Vanilleblume, Rose, Veilchen
Basisnote: Patchouli, Oud, schwarzer Amber, Vanilleschote, Benzoe-Harz, Himbeere

Tipp zur Anwendung..
Auf angefeuchtete Haut aufsprühen… so hält der Duft länger.


Design..
Das benefit ein Händchen für außergewöhnliche, verspielte und perfekt aufeinanderabgestimmte Designs hat, muss ich wohl kaum erwähnen :) Alleine die Umverpackung ist wunderschön! Sie ist nicht nur außen bedruckt, sondern auch innen und zeigt einen VIP Lounge. Man hat den Eindruck, man kann durch die Fenster einen Blick erhaschen :) Der Flakon selbst ist in Gold und einem animalischen Muster gehalten. Die Aufschrift ist ebenfalls Gold.



Zum Duft...
Öffnet man den Duft, kommt einem Noelle schon entgegen :) Das meine ich keineswegs negativ, er ist eben auf eine sehr charmante Art und Weise sehr dominant. Aber das wünsche ich mir in der kalten Jahreszeit. Die orientalischen Basisnoten sind nach dem ersten Sprühen deutlich herraus zuschnuppern. Mit der Zeit entwickeln sich die süßen und blumigen Noten des Duftes und lassen ihn runder erscheinen. Ist der Duft eine Weile auf der Haut kommen Amber und die Vanille zum Zug und machen under my spell noelle zu einem sehr starken und sinnlichen Duft. Für mich kein Sommerduft - da bevorzuge ich frische und klare Düfte. Auf jeden Fall ist er ganz besonders und ihr solltet einmal an in ihm schnuppern.


Under my spell Noelle gehört definitiv zu meinen Herbst Düften, die in vorderster Reihe Platz nehmen dürfen - außergewöhnlich, irgendwie sexy und sehr sinnlich. Ich finde ihn für den Abend sehr passend, nutze ihn aber auch im Alltag :) Leider verfliegt er recht schnell. Nach 4-5 Stunden lege ich nach, da er nicht mehr wahrzunehmen ist.

Kennt ihr die benefit Crescent Row? Welcher Duft gefällt euch am besten?


Kommentare

  1. Also das Design ist wirklich grandios aber der Duft ist mir persönlich etwas zu krass. ich kann gar nicht beschreiben wieseo, ist einfach nicht ganz meins. Trotzdem muss man aber sagen, dass es als Herbstduft bestimmt vielen gefallen könnte. Und nochmal: Design ist TOP!

    LG
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Duftreihe. Aber ich muss gestehen, dass die Duftkompositionen für meinen Geschmack zu viele blumige und süße Noten enthalten. Bei dem Design würde ich mich Sophie anschließen. Das finde ich klasse.

    AntwortenLöschen