Beauty

Life / Baby

Faves

[Tutorial] Purple Gold

 
Nach dem rosa Tutorial *Klick* folgt heute das zweite :) Nadine *Klick* hatte sich ein Lila Amu gewünscht, dass ich mit Gold gemischt habe.
 
Die Base des Amu's bilden der NYX Pencil in Milk auf dem beweglichen Lid und der Cream Eyeshadow Purple Pankow von Manhattan* im äußeren 'V'.
Beide habe ich mit dem Finger auf das Lid gegeben und auch so verblendet.


Um eine scharfe Kante bilden zu können, habe ich einen Klebestreifen am Lid befestigt.

 
Nun kommen wir zum goldenen Teil :) Dafür habe ich den Manhattan Multi Effekt Eyeshadow in 21N* verwendet. Aufgetragen habe ich ihn auf dem ganzen beweglichen Lid.


Um das Lila zu intensivieren, habe ich zu dem lilanen Ton aus der limitierten Palette (Enchanted Kollektion) von Clarins* gegriffen. Ich habe ihn über der lilanen Base aufgetragen und nur in der Lidfalte.


 Um das äußere 'V' noch ein wenig tiefer wirken zu lassen, habe ich den dunklen Ton der Constellation Palette von Dior verwendet.

 
Mit dem Pearlglide Intense Eye Liner in Designer Purple von Mac habe ich einen simplen Lidstrich gezogen.


Der hellste Ton der Constellation Palette von Dior diente zum highlighten unter der Braue, sowie dem Augeninnenwinkel.


Umständlich wie ich bin (:D), habe ich Designer Purple erst danach am unteren Wimpernkranz aufgetragen und danach wieder zum hellsten Ton der Constellation Palette gegriffen, um diesen darüber zu geben.

 
Letzter Schritt - Wimpern biegen und tuschen. Fertig! :)


 Liebe Nadine ich hoffe sehr, du hast es dir so vorgestellt :) Ich mag den Look sehr gerne und könnte mir vorstellen, ihn so an Silvester zutragen.

Wie gefällt euch das Amu? Habt ihr Farbwünsche für weitere Tutorials?

Kommentare

  1. Tolles Tutorial und das AMu finde ich klasse! Designer Purple habe ich auch - sehr geniales Teil. :) Ich würde mich über Smokey Tutorials freuen.

    AntwortenLöschen
  2. Awwww Yeah! Lila!!!
    Gefällt mir super gut, vorallem die scharfe Kante gibt dem ganzen noch so einen edgy Schliff. Prima!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja so ein genialer Look. Und dein Tutorial gefällt mir auch super. Fein, dass du gleich auch immer den Pinsel zeigst, den du benutzt hast.

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Look & ein sehr gut verständliches Tutorial. Danke!
    So ein AMU könnte ich mir gut zu Weihnachten vorstellen.
    GlG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Anleitung! Vielen dank dafür.
    Mir gefällt das AMU sehr.

    AntwortenLöschen