Beauty

Life / Baby

Faves

Manhattan - Let's (s)wing!


Wenn ich nach einem guten Eyeliner gefragt werde, gibt es nur noch eine Antwort: Manhattan Eyemazing Liner. Auch wenn ich meine Lieblinge in der dekorativen Kosmetik doch eher im High-End Bereich gefunden habe, kann diesem Liner keiner das Wasser reichen. 

Deswegen ist eine Vorstellung schön längst überfällig und ich nehme die Neuheiten von Manhattan zum Anlass euch das gute Stück zu zeigen.

Supersize Volume Delight Mascara
im Standardsortiment enthalten / 6,49€


'Klimper, klimper! Mascara für federleichtes Supersize Volumen. Ihre innovative Bürstenform garantiert leichtes, definiertes Auftragen und umhüllt alle Wimpern perfekt, selbst die kleinen im inneren und äußeren Augenwinkel. Dank ihrer Soft-Flex-Formel bleiben die Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze weich und elastisch. Damit machen Sie Augen!'


Umhüllt jede Wimper mit der Soft-Flex-Formel für federleichtes Supersize Volumen und perfekte Definition
Die Wimpern bleiben weich und elastisch
Augenärztlich getestet
Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet
In Schwarz erhältlich

Die Verpackung ist recht wuchtig. Die Bürste finde ich gut, da ich mit dem "dicken" Ende auch die feinen Wimpern im Außenwinkel gut tuschen kann. Die Konsistenz ist weder zu flüssig, noch zu cremig. Sie trennt meine Wimpern gut, jedoch würde ich mir mehr Länge wünschen.

Tragebilder weiter unten im Post.

Multi Effect Liner - Thin & Thick Eyeliner
im Standardsortiment enthalten / 4,49€


Wie ich schon sagte, ist der Eyemazing Liner mein Non-Plus-Ultra. Verwendet z. B. hier, hier, hier, hier, hier oder hier :) Wie ich mein "Schwänzchen" ziehe, habe ich bereits hier *Klick* erklärt.

Ich komme mit dem Liner super zurecht, weil..
- die Filzspitze nachgibt und der Auftrag damit perfekt funktioniert
- er kein Hochglanz-Finish hat
- er eine tolle Haltbarkeit hat 
- er nicht austrocknet 
- er nicht schmiert 

Umso neugieriger war ich deswegen auf den "Neuen" und er ist bis auf die Spitze identisch.

'Der Präzisionskünstler! Angeschrägter Filzliner für makellose feine oder breite Lidstriche. Alle gewünschten Styles lassen sich, ob mit der feinen oder der angeschrägten Seite, ganz einfach, klar und in einem Zug auftragen. Seine Formel trocknet schnell und ist wisch- und wasserfest. Kein lästiges Anspitzen notwendig – der Multi Effect Liner ist jederzeit einsatzbereit.'

♦ Schmale Seite für einen feinen, präzisen Lidstrich
♦ Angeschrägte Seite für einen intensiven, breiten Lidstrich
♦ Waterproof
♦ Horizontale Lagerung empfohlen


Dank der abgeschrägten Spitze, kann man das Schwänzchen super ziehen in dem man die Spitze direkt am Rand ansetzt.. 


Hier im Vergleich zum Eyemazing Liner (Links). Wie ihr seht - sie haben das selbe Finish. In der Mitte habe ich die schmale Seite des Multi Effect Liners benutzt und Rechts die breite Seite.


Bei diese Amu habe ich ihn verwendet. Das ausgeprägte "Schwänzchen" habe ich allerdings dieses mal weggelassen :)


Die Mascara ist gut, aber kein Must-Have. Der Liner überzeugt mich auf ganzer Linie, wie auch der Eyemazing Liner! :)

Welcher ist euer liebster Liner? Überzeugen euch die Neuheiten von Manhattan?


Kommentare

  1. Der Eyeliner sieht wirklich gut aus :) Ich benutze am liebsten solche Filzliner, damit erreiche ich immer die besten Ergebnisse.

    AntwortenLöschen
  2. naja, fand den Liner bisher nicht so toll. Bei mir kommt er auch nicht so intensiv heraus, wie bei dir.Mal schauen, wie er sich noch so macht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die beiden Produkte auch bekommen, kam aber bisher noch gar nicht zum Testen o.O man greift doch die Woche über irgendwie morgens immer wieder zu den gewohnten Produkten... so im Halbschlaf :D der Eyeliner sieht klasse aus, da freue ich mich auf's Ausprobieren!
    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Review. Den Eyemazing Liner muss ich mir unbedingt mal näher anschauen!

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 02.02.14 kann man auf KD Secret ein Hahnentritt-Kleid gewinnen.

    AntwortenLöschen
  5. Bei dir sieht Eyeliner einfach immer so toll & präzise aus! Ich habe leider noch nicht die richtige Form für meine Augen gefunden und fühle mich meist nicht wohl. Da trage ich lieber Lidschatten :)

    AntwortenLöschen
  6. Mit Filzlinern komme ich zwar ganz gut klar, nur stört es mich meist, dass sie entweder nicht tiefschwarz sind oder schnell austrocknen. Deshalb greife ich lieber zu Liquidlinern oder eben zu Gel.
    Die Mascara sieht sehr interessant aus und macht auch bei dir schöne Wimpern.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen