Beauty

Life / Baby

Faves

[Event] Bienvenue à la Maison Lancôme


Letzte Woche wurde ich auf das wunderschöne Schloss Eller in Düsseldorf eingeladen, um die Marke Lancôme mit allen Sinnen kennen zu lernen. 

Außerdem mit von der Partie waren...

Sowie viele nette Damen von Online Magazinen.

Das Schloss Eller ist normalerweise unmöbliert und wurde von Lancôme wunderschön hergerichtet und gleicht einem Museum. Von der Gründung, bis zu den neuen Produkten konnten wir uns dank der Räumlichkeiten ein Bild machen.

Um euch einen Eindruck über die Entstehung der Marke Lancôme zu machen, oder auch etwas über den Gründer Armand Petitjean zu erfahren kann ich euch nur empfehlen euch das informative Video von Lancôme anzuschauen.Es ist wirklich spannend und toll umgesetzt.


Jetzt möchte ich euch ein bisschen mit nehmen. Bienvenue à la Maison Lancôme!

Im Eingangsbereich finden sich gleich zwei Gesichter von Lancôme wieder: Penélope Cruz und Julia Roberts.


Die wunderschöne Marislilly :)


Da Lancôme die Marke der Rose ist, finden diese sich natürlich in allen Räumen wieder. Die Rose machte Armand Petitjean übrigens zum Symbol für die Düfte von Lancôme.


Im ersten Raum der Schatzkammer, erfuhren wir mehr über die Entstehung der Marke Lancômes, dessen Gründer, sowie des ersten Wappens. (Bild in der Mitte). Darauf zu sehen die Rose als Symbol für die Düfte, die Lotosblüte als Symbol für die Pflege und der Engel als Symbol für die dekorative Kosmetik.

In Vitrinen durften wir einige Schmuckstücke, wie zum Beispiel den ersten Trésor Flakon oder die ersten Lippenstifthülsen bewundern.


Der Duftrauem war für mich das absolute Highlight. Neben den Klassikern wie Trésor, Trésor Midnight Rose, Trésor in Love und Trésor Lumineuse (den ich übrigens noch gar nicht kannte und er duftet ganz wundervoll!) wurde uns auch noch die neue Eau de Toilette Version von La vie est belle vorgestellt, der durch neue Duftnoten ergänzt wurde. Diesen kann ich euch bald vorstellen.


Natürlich war auch die Pflege ein Thema und uns wurde das Absolue L'Extrait vorgestellt, dass 2 Millionen native Zellen der Lancôme-Rose enthält. Mittels eines hochmodernen biologischen Extrahierungsprozesses werden native Zellen der Lancôme-Rose gewonnen. Die Creme hat einen bewundernswerten Sofort Effekt, den wir an Lu's Händen spüren und sehen konnten. Leider ist die Creme purer Luxus und kostet ca. 380€. Außerdem konnten wir uns das "Lied der Haut" anhören und man hat nach dem Auftrag eine deutliche Veränderung "gehört".

In einer Präsentation wurde uns außerdem eine Neuheit vorgestellt, die das Visionnaire Serum ergänzt :) Seid gespannt!


Im Prunksaal dinierte übrigens erst vor kurzem die Kronprinzessin Victoria von Schweden mit ihrem Mann.


Das Zimmer das uns alle wohl am meisten interessierte, war voll mit wunderschönen Schuhen (unter anderem von Jimmy Choo) und Make-Up. Wir hatten die Möglichkeit "unsere" Farbe für die Lancôme Foundations bestimmen zu lassen. Ich habe die Nummer 1 (wer hätte etwas anderes erwartet :)).


Diese wunderschöne Spieluhr beinhaltet den La vie est belle Duft und spielt die Melodie aus dem TV Spot ab. Lancôme wird die limitierte Spieluhr versteigern und mit dem Erlös drei Studenten ein Stipendium ermöglichen.


Auch für uns gab es natürlich etwas zu essen und das in einer wunderschönen Atmosphäre.


Kommt euch dieses Kleid bekannt vor? Falls nein, schaut euch mal das Video unter den Bildern an. 

Dieses Traumkleid wurde extra aus Paris eingeflogen und Penelope Cruz auf das Leib geschneidert. Das gute Stück wiegt 15kg und kostet 60.000€. Wir hätten es ja gerne mal angezogen, aber dafür ist die Corsage eindeutig zu schmal ;)


 

Das waren nun einige Eindrücke, die ich auf dem Event sammeln konnte. Für alle Details würde sicherlich kein Post ausreichen.


Es gab so viel zu entdecken und ich finde es ganz wundervoll auch mal hinter die Kulissen einer solchen Luxus-Marke zu schauen. Es war nicht nur informativ sondern sehr interessant und ganz wundervoll anzusehen. Lieben Dank an Lancôme für diese tolle Möglichkeit :)

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr habt ein wenig das Gefühl, dabei gewesen zu sein. Entschuldigt die Bilderflut, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden.

Kommentare

  1. klingt nach einem sehr schönen Event!
    tolle Fotos!
    liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. War bestimmt super schön, sieht nach einem tollen Event aus! Die Location ist wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow! So viele tolle Eindrücke! Toll!!! Und was für eine traumhafte Umgebung!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht ja fantastisch aus :) Da hat sich jemand mit der Location ja richtig richtig Mühe gegeben! Tolle Fotos hast Du auch mitgebracht :) Ich glaube ich werde demnächst auch mal am Loncôme Counter vorbeischauen und mich über Foundation kundig machen!

    Liebe Grüße,

    Katha von regenbogenzebra.com

    (sorry, leider ist die Google ID nicht mehr aktuell, bzw gehört zu einem alten Auslandsstudium Blog und ich kann die nicht ändern :/)

    AntwortenLöschen
  6. Wow..klingt nach einem grossartigen Tag und Event! Danke für die vielen Bilder, schön wenn man da auch einen Einblick bekommt:)

    AntwortenLöschen
  7. Wow was für schöne Eindrücke! Das war bestimmt ein tolles Event!

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich nach einem sehr gelungenen Event an! Finde ich super, dass Estee Lauder sich da solche Mühe gegeben hat!

    AntwortenLöschen
  9. So wundervolle Bilder und Eindrücke! <3 *hach*

    AntwortenLöschen