Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] Laura Mercier tinted moisturizer oil free 'Natural'


Nach fast einer Woche bin ich nun zurück :) Irgendwie war das bloggen zeitlich leider nicht drin und die Lust nicht übermäßig. Jetzt sind Zeit und Lust wieder da und deswegen starte ich heute mit meinem liebsten Teint-Produkt zur Zeit. Dem tinted moisturizer oil free von Laura Mercier

Aufgrund meiner öligen Haut in der T-Zone versuche ich möglichst nur Öl-freie Produkte zu benutzten. Getönte Pflegen kommen bei mir zur Zeit fast ausschließlich auf die Haut, da ich im Moment einfach zufrieden mit meiner Haut bin und keinerlei Ausbrüche habe :) *Toi, toi, toi* das es so bleibt.

Der Tinted Moisturizer gehört zu den Produkten der Flawless Face Linie..

Flawless Face 
„Eine perfekte Leinwand zu schaffen, ist der Schlüssel zu einem natürlich makellosen Look. Ich betone einfach die positiven Seiten, indem ich die natürliche Schönheit jedes einzelnen Individuums hervorhebe.” – Laura Mercier
 

Das sagt Laura Mercier...
'Laura Merciers revolutionärer Tinted Moisturizer ist eine leichte Feuchtigkeitspflege mit Lichtschutzfaktor 20 und einem Hauch Farbe: die perfekte Mischung aus Pflege und Make-up! Die leichte Formel spendet Feuchtigkeit, mildert feine Linien und tönt die Haut zart für einen gesunden, frischen Glow. Mit UV-Lichtschutzfaktor 20 ist die Haut optimal vor schädlichen UV-Strahlen geschützt. Die öl-freie Formel ist speziell für sensible Haut geeignet. Sie reguliert eine übermäßige Talgproduktion, spendet Feuchtigkeit und beugt so trockener Haut vor. Dermatologisch getestet. Nicht komedogen.'

Inhalt / Preis 
40ml / 48,00€ 

Farbe
15 verschiedene Nuancen - meine ist 'Natural'

Ich verwende morgens nach der Reinigung ein Serum, dass man unter der normalen Feuchtigkeitspflege aufträgt. Anstatt meiner Feuchtigkeitspflege benutzte ich allerdings nur noch den tinted moisturizer :) Die Pflegewirkung ist vollkommen ausreichend. 


Der tinted moistruizer kommt (leider) in einer Tube daher. Lieber wäre mir ein Pumpspender, mit dem man das Produkt besser dosieren kann. Die Konsistenz ist recht flüssig und man erwischt gerne mal zu viel. Also vorsichtig auf die Tube drücken!!
Ich gebe das Produkt direkt auf einen Foundation Pinsel (Sephora Mineral Powder Brush) und arbeite es in kreisenden Bewegungen in die Haut ein.

Die Nuance 'Natural' ist gelbstichig und beim ersten swatchen war ich sicher, diese würde nicht passen. Aufgetragen passt sie sich allerdings super meinem Hautton an und wirkt sehr natürlich. 


Das Finish ist ebenfalls sehr natürlich. Meine Haut wirkt ebenmäßiger und leicht mattiert. Eine hohe Deckkraft darf man natürlich nicht erwarten. Der tinted moisturizer verdeckt kleine Rötungen und Unebenheiten, aber nicht meine starke Couperose auf den Wangen (das schafft aber auch nur Camourflage :)). 

Da das Produkt Öl-frei ist, fettet meine Haut kaum nach. Nach ca. 8 Stunden fange ich leicht an in der T-Zone zu glänzen. 

Erste Reihe: 'nackte Haut' / tinted moisturizer aufgetragen
Zweite Reihe: Puder aufgetragen / fertig geschminkt


Ich fühle mich damit sehr wohl und verzichte momentan auf jede Art von Foundation. 48€ sind eine Hausnummer, hat man es aber raus nicht zu viel Produkt zu erwischen, kommt man lange damit aus. Außerdem sind 40ml enthalten (üblich sind 30ml) und somit kostet das Produkt zum Beispiel nicht mehr, als die Dior BB. 

Mein Lieblingsprodukt für den Frühling :) Ich werde mir wohl noch passend dazu den öl-freien Primer gönnen und dann berichten, wie sich der tinted moisturizer im Sommer macht. 

Gefällt euch das Ergebnis? Benötigt ihr an "guten" Tagen auch nur eine getönte Pflege?

Kommentare

  1. Das Produkt möchte ich auch unbedingt noch testen! Den ölfreien Primer hab ich und den mag ich sehr gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Habe letztens bei Karstadt den Hydrating Primer & den Tinted Moisturizer aufgetragen bekommen. Den Primer fand ich sehr überzeugend & werde ihn auch kaufen (war gerade nicht im Bestand), den TM fand ich für mich jetzt nicht optimal, finde ihn bei Dir aber super.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Review, ich mag die Laura Mercier Produkte total...nur der Geldbeutel sagt oft nein dazu :)

    AntwortenLöschen