Beauty

Life / Baby

Faves

L'Oréal Paris Mega Volume Miss Manga Mascara & Color Riche les Crayons de Couleur


Heute möchte ich euch zwei neue Produkte von L'Oréal vorstellen :) Die Mega Volume Miss Manga Mascara ist ja dank der TV Werbung schon in aller Munde und ich darf sie seit kurzem auf Herz und Nieren testen. Ausserdem neu, die Color Riche les Crayons, die es in einer limitierten Auflage gibt.
 
Mega Volume Miss Manga Mascara

"Die MEGA IMPACT Formel der MEGA VOLUME MISS MANGA Mascara sorgt für
extremes Volumen und den besonderen Große-Augen MANGA Effekt!

Neu lanciert L‘ORÉAL PARiS zum ersten Mal einen biegsamen Bürstenstab
mit einzigartiger 360°Bürste, die alle oberen und unteren Wimpern mit
gleicher Intensität tuscht und somit einen besonders großen
Augenaufschlag schenkt.

Das Auftragen von Mascara war noch nie so einfach und aufregend
zugleich! MEGA VOLUME MISS MANGA Mascara ist für alle Frauen, die ihre
Augen zum Fokus des Make-ups machen und sich einen besonders
strahlenden und intensiven Augenaufschlag wünschen – bis in die
kleinsten Wimpern, 360°für wirklich große Manga Augen.

Die MEGA VOLUME MISS MANGA Mascara gibt es in Mega-Black und
folgenden strahlenden Pop-Farben:
•Pop Turquoise
•Electric Indigo
•Tropical Purple"
 
ca.10€ / ab sofort erhältlich
 
Ich habe sie in Tropical Purple zum testen erhalten.


Hier sieht man den Knick, der der es ermöglicht alle oberen und unteren Wimpern mit
gleicher Intensität zu tuschen. Ein besonderer Effekt ist mir dadurch nicht aufgefallen.


Die Bürste würde ich als gewöhnlich groß bezeichnen und sie läuft vorne spitz zusammen. Die Konsistenz der Mascara würde ich als flüßig/cremig bezeichnen. Somit nimmt die Bürste viel Produkt auf, denn der Blick soll ja möglichst intensiv sein. Ich komme mit der Konsistenz wunderbar klar, verzichte jedoch auf eine zweite Schicht damit meine Wimpern nicht verklumpen.
 
Tropical Purple wirkt auf den Wimpern dunkler als auf dem Bürstchen selbst, was mich aber nicht weiter stört, denn somit ist sie Alltagstauglich :)
 
Meine Wimpern werden Verlängert und perfekt getrennt! Den Schwung den ich vorher mit einer Wimpernzange erzeuge hält sie über einige Stunden, dann habe ich das Gefühl meine Wimpern "sacken" ab. Allerdings ist dies bei bisher jeder getesteten Mascara der Fall gewesen.


 Color Riche les Crayons de Couleur

"Morgens zur Arbeit, mittags zum Business-Lunch und abends mit der Freundin auf einen Drink - Multitasking? Natürlich! Das ist für die Frau von heute selbstverständlich. Ihr Geheimnis: kleine Helfer, die ihr den Alltag erleichtern. ´
L‘Oréal Paris liefert jetzt in einer limitierten Edition ein einfaches, perfektes Tool, das in wirklich jede Handtasche passt: Den COLOR RICHE LES CRAYONS DE COULEUR.
Der Lidschatten in praktischer Stiftform macht das Auftragen zum Kinderspiel – präzise Anwendung, intensive Farben und eine cremige Textur machen ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Kosmetiktasche."
 
4,99€ / limitiert und ab sofort erhältlich
 

Ich mag diese Art von Lidschatten Stiften sehr gerne und verwende mehrmals in der Woche als Base. Lovely Lilas hat einen ganz feinen bläulichen Schimmer, der die Farbe so interessant macht. Ich trage ihn direkt aus der Hülse raus auf und tupfe sanft mit dem Finger um ihn zu verblenden. Um ein intensives Farbergebniss zu erzielen, muss man leider ein wenig schichten.
 

Auf dem letzten Bild kann gut sehen, dass es sich hier um eine Lila Mascara handelt :) Ich bin froh darum, dass das Lila dunkel ist und nicht zu knallig. Den Color Riche Kajal habe ich nur in der Lidfalte mit einem matten Flieder verstärkt. Abgesehen davon, das ich mir ein bisschen mehr Farbintensivät gewünscht hatte, finde ich die Farbe für den Frühling sehr gelungen.
 
Die Mascara habe ich mir jetzt auch in Schwarz zugelegt, da ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin :)
 
Eine weitere Review findet ihr bei Amy *Klick*
 
Wie gefällt euch mein Lila Amu? Habt ihr die Mascara schon getestet?
 
 

1 Kommentar

  1. Ich hab die Mascara aktuell auch im Test und ich bin sehr begeistert von ihr. Allerdings finde ich die Handhabung ein bisschen gewöhnungsbedürftig, weil der Stab so flexibel ist :D

    AntwortenLöschen