Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] Dior Capture Totale DreamSkin


Es ist ja kein Geheimmiss, dass ich (leider) in der T-Zone sehr große Poren habe. Zudem kommen noch die starken Rötungen auf der Wange. Deswegen war ich umso neugieriger auf Diors DreamSkin, da es die Haut nicht nur pflegt, sondern auch optisch eine Veränderung bringen soll.

Ich benutze die Pflege jetzt seit Dezember und möchte euch heute davon berichten.


"Dreamskin ist eine außergewöhnliche Hautpflege, die die Grenzen traditioneller Kosmetik überschreitet. Zum ersten Mal wirkt eine Hautpflege sowohl auf die Beschaffenheit, Ebenmäßigkeit und Jugendlichkeit der Haut ein.

Seine einzigartige universelle Formel ist eine wahre Revolution - Sie ist eine globale Anti-Aging Pflege und perfektioniert zugleich die Haut.
 
EINE NATÜRLICH ERHABENE HAUT, DIE VON TAG ZU TAG SCHÖNER WIRD
 
Dreamskin verwandelt Ihre Haut, indem sie gleichzeitig auf die Falten, Poren, Pigmentflecken, Rötungen und auf die Leuchtkraft einwirkt. /
Bereits beim ersten Auftragen verwandelt sich die Haut dank einer exklusiven Kombination von optischen Mineralaktivstoffen auf überraschende Weise. /
Tag für Tag wird die Haut dank der Kraft der Stammzellen und Extrakten von Opilia und Longoza aus den Dior Gärten verschönert."
 
Achtung, kurz durchatmen. In dem Pumpspender sind 30ml enthalten die bei Douglas 102€ und bei Parfumdreams 86,95€ kosten.
Der Pumpspender ist sehr praktisch. Mit einem Pump hat man genug Produkt für das ganze Gesicht einzuarbeiten.

Wer sich mit den Inhaltsstoffen beschäftigen möchte, den würde ich gerne zu Codecheck verweisen *Klick*. Da ich bisher nie Probleme mit Inhaltsstoffen hatte, kann ich eigentlich durchweg alles benutzen.


Die Creme die eigentlich die Konsistenz einer Gel-Creme hat, duftet ganz zart nach Rosen. Mit dem Duft fängt beim Auftrag die erste Freude an, denn es riecht so angenehm, dass ich mich auf jede Anwendung freue. Ein Sofort-Effekt setzt augenblicklich ein - meine Poren wirken nicht nur gemindert, sondern fast nicht mehr zu sehen. Der Effekt hält den ganzen Tag über und macht für mich einen Riesen Unterschied, da ich dank den Poren furchtbar unzufrieden mit meiner Haut bin. Ein weiterer Pluspunkt ist das samtige Gefühl auf meiner Haut. Da ich ölige Haut habe, reicht mir die Pflege vollkommen aus und ich nutze nur das Dreamskin. An Tagen an denen ich doch mal trockene Stellen habe, greife ich zusätzlich zu einer Feuchtigkeit- Lotion. Das kommt aber sehr selten vor. Ich habe außerdem das Gefühl, dass meine Haut leicht mattiert wird, aber nicht zu matt wirkt, sondern eher einen leichten Glow bzw. eine gesunde Ausstrahlung hat. Meine Haut ist seit der Anwendung einfach rundum besser geworden und es gibt nicht nur einen Sofort Effekt.


Ich weiß, wir sprechen von viel Geld. Luxus - aber es ist auch für mich Luxus mit meiner Haut mal wieder ein wenig zufrieden zu sein und das bin ich jetzt! Sehr interessant könnte Dreamskin für diejenigen unter auch sein, die gezielt Anti Age Pflege nutzen. Ich lege darauf (noch) nicht viel Wert, aber die Anti Age Wirkung kann ja für mich nur von Vorteil sein. Wenn ihr neugierig auf DreamSkin seid, kann ich euch nur empfehlen mal einen Counter zu besuchen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Damen dort sehr nett sind und euch das Produkt auch gerne mal auftragen :)

Versteht ihr meine Begeisterung? Habt ihr einen Holy Grail in der Gesichtspflege?

Dreamskin wurde mir von Dior zu Weihnachten geschenkt :) Lieben Dank dafür!

Kommentare

  1. Die Gesichtspflege klingt ja wirklich toll! Ich hab in der T-Zone teilweise auch echt große Poren, aber mit einem Primer krieg ich das immer ganz gut in den Griff. Der Preis mag zwar viel sein, aber wenn es dich überzeugt warum nicht? Ich würds auch dafür ausgeben, wenn ich davon begeistert bin.

    AntwortenLöschen
  2. klingt ja super... aber hab mal bissel gegoogelt... kann erdöl wirklich auf dauer die haut verschönern?
    "Laut Springer Lexikon Kosmetik, sind Isododecane meist aus billigem Erdöl hergestellt, als ein Ersatz für hochwertige pflanzliche Öle. Sie haben aber die Eigenschaft, sich auf die Hautoberfläche zu legen und die Poren zu verschließen und damit die Hautatmung zu unterbinden."
    das verunsichert mich grad wieder... bin ja nicht so die ökotante, aber mineralöl in kosmetik find ich ätzend.. oder sehe ich das zu eng?

    AntwortenLöschen
  3. p.s. und gleich danach silikon... mennooo :-/

    AntwortenLöschen