Beauty

Life / Baby

Faves

Kosmetikmord #3


Es ist endlich wieder einiges in den Müll gewandert und auch wenn es sich komisch lesen mag...ich bin stolz auf mich :D Endlich werden die Schränke leerer und ich kaufe auch keine neuen Pflege-, Dusch- und Haarprodukte mehr :)

Ich nutze meine Müllberg um euch kurz zu sagen, was ich von dem Produkt halte und ob es einen Nachkauf geben wird.

Duschgel / Bodylotion

Das dusch das Duschgel Magnolia war ein Schrankfund, nachdem in der Dusche wirklich alles geleert war. Gibt es die Duftsorte denn noch? Ich mochte es jedenfalls ganz gerne, aber es war leider nicht atemberaubend und darf deswegen wohl nicht mehr einziehen.

Das Duschgel zu meinem Lieblingsduft The One von D&G stand eine Ewigkeit im Bad, da ich es selten benutzt hatte um es nicht zu leeren. Ich liebe den Duft und kann mich daran nicht satt riechen. Ich hoffe beim nächsten Duftkauf ist mal wieder ein Duschgel dabei :)

Das ich die Produkte von Bath & Body Works liebe dürfte ja kein Geheimnis sein. Twilight Woods war eine interessante herbe Mischung, die ich durchaus nochmal gerne im Herbst benutzen würde :) Damit kommt sie also auf meinen Wunschzettel für meinen Dubai Urlaub.

Die Shiseido Replinishing Body Cream hatte eine tolle Konsistenz :) etwas dicker aber zog trotzdessen schnell ein und hinterlies eine weiche Haut. Jetzt kommt nur das dicke ABER. Der Preis für die 200ml liegt bei 67€ und damit ist sie leider aus dem rennen.

Shampoos

Nein, die habe ich natürlich nicht alle auf einmal geleert :) Ich benutze meist mehrere auf einmal und in den dreien war nicht mehr viel drin.

Das Moroccanoil Moisture Repair Shampoo gefiel mir unheimlich gut. Ich liebe den Duft, der noch stundenlang in den Haaren zu riechen ist und meine Haare waren sehr weich nach der Wäsche. Wenn ich mal mit dem Vorrat fertig bin, wird es definitiv nach gekauft!

Das Wella Brilliance Shampoo für feines Haar gab es mal beim Frisör günstig im Doppelpack. Es macht seinen Job, reinigt die Haare und beschwert nicht, aber außergewöhnlich gut ist es nicht. Ich denke da kann auch ein Drogerieprodukt mithalten.

Wo wir gerade bei Drogerieprodukten sind... das Balea Tiefenreinigungshampoo steht immer bei uns in der Dusche. Ich nehme es einmal in der Woche um auch wirklich alle Stylingreste aus dem Haar zu bekommen. Der Herr des Hauses benutzt es ebenfalls regelmäßig :) Es kostet nur 1,50€ und macht einen tollen Job.
 
Haarpflege / Styling

Der KMS Moistrepair Leave-in Conditioner ist ein Dauerbrenner und wurde schon einige Male nachgekauft :) Es entwirrt meine Haare perfekt ohne sie zu beschweren. Ein paar Spritzer in die Längen genügen. En Back-Up ist bereits in Gebrauch.

Das taft Stylist Selcention und das Wella Wellaflex Volumen Haarspray waren gut, aber auch nichts besonders. DAS Haarspray für mich habe ich noch nicht gefunden. Ich probiere mich weiter durchs Sortiment.

Die Batiste Dry Shampoos dagegen sind mittlerweile Dauergast bei mir :) sie "entfetten" die Haare, geben Volumen und frischen die Frisur auf. Ich benutze sie nicht nur am Secons-Hair-Day, sondern auch gerne mal zwischendurch um meine Haare wieder ein bisschen aufzulockern.
 
Dekoratives

Yeah yeah! Ich habe das L'Oreal BB Puder geleert :) Ich finde es immer noch gut! Es mattiert, gibt einen ebenmäßigen Teint und lässt sich gut in die Haut einarbeiten...aber... es warten doch so viele andere die von mir getestet werden wollen. Ich werde mir aber eventuell nochmal eins für die Handtasche zulegen.

Die benefit they're real Mascara* habe ich ebenfalls geleert und bin ein bisschen traurig, denn ich fand sie echt toll. Sie hat bei mir eher für längere Wimpern als für Fülle gesorgt. Aber auch hier hab ich das selbe Problem...es wird nichts gekauft, denn es wartet noch genug darauf geleert zu werden.

Auch den Collection 2000 Concealer hat es erwischt. Leider habe ich ihn in meinem London Urlaub nicht nachkaufen können, da überall die hellste Nuance ausverkauft war! Dann probiere ich jetzt eben den Nars Creamy Concealer aus... Ätsch!

Das letzte Back-Up des Manhattan Eyemazing Liners ist jetzt auch leer. Ich finde ihn für den Preis unheimlich gut, aber er hat sich einfach zu schnell aufgebraucht. Daher bin ich auf eine noch günstigere Variante von essence umgestiegen und finde den noch besser! Kein Nachkaufprodukt (mehr)!

Der Dior Creme de Rose Lip Balm ist ein kleiner Luxus den ich mir gerne gönne :) Es ist immer mindestens ein Töpfchen zu hause, denn er macht super weiche Lippen und der sanfte Rosenduft ist so toll! Wird bei der nächsten 20% Rabattaktion wieder gekauft.

Sonstiges

Das babylove milde Shampoo von der dm Drogerie benutze ich immer um meine Pinsel zu waschen :) Ich habe nichts daran auszusetzten, es ist günstig und deswegen wird es wieder nachgekauft bzw. es ist schon passiert.

Die Glamglow youthmud Maske konnte mich leider nicht überzeugen. In meinem Töpfchen waren viele große Stücke, die gar nicht auf der Haut haften wollten und eine außergewöhnlich gute Wirkung hatte sie leider auch nicht . Schade um das viele Geld :(

Die bestimmt 10 Mini Tube der Clinique 7 Day Scrub Cream ist leer und nun muss das Fullsize Produkt her :) Die winzig kleinen Peelingkörner bekommen einfach alles runter und eine kleine Menge genügt.

Ohne ein B&BW PocketBac hand gel gehe ich nicht aus dem Haus! Als letztes ist midnight pomegranate leer geworden :) Ich mochte den Duft gerne, aber auch hier warten unzählige Back Ups auf mich.

Puh! Jetzt durfte die große Tüte endlich in den Müll wandern :) Ich habe ordentlich etwas aufgebraucht und hoffe, es geht so weiter.

Wie sah es bei euch in den letzten Wochen aus? Habt ihr euch auch von sämtlichen Drogerien fern gehalten? :D

*PR-Sample

Kommentare

  1. Das Balea Shampoo hab ich auch ab und an verwendet, aber es gibt ein bessers von Swiss-O-Par, musst du mal ausprobieren. Produkte von KMS sind echt gut, hab da was für Volumen, das mag ich richtig gern. Die Haarsprays die du verwendest kann ich gar nicht leiden, die kleben einfach viel zu stark. Das BB Puder hab ich bei einem Sale im Supermarkt mal ergattert für 2 Euro und finde es auch ganz gut. Die benefit mascara mag ich irgendwie überhaupt nicht. hab noch zwei minis hier (einen grad in verwendung) und irgendwie komm ich damit gar nicht klar :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe so viel Zeug und kenne das Problem mit dem: Ich mache erst andere Sachen leer.... Es ist ein richtiger Kampf. Mir hilft immer, mir nochmal vor Augen zu halten, wie viel ich eigentlich habe, und dass ich das nicht unbedingt brauche ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe von einer netten Douglasverkäuferin mal etwas von der Glam Glow Maske abgefüllt bekommen und ich mochte das Ergebnis sehr gerne allerdings finde ich für so ein kleines Pöttchen den Preis echt zu happig und vor allem habe ich gemerkt, wie schnell sie 'austrocknet' und dann lässt sie sich nur noch sehr schwer auftragen finde ich!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biene,

    Mensch, mit dem Moroccanoil Shampoo machst du mich wirklich neugierig! Ich liebe den Duft des Öls und denke daher, dass das mir das Shampoo auch gefallen müsste. Das oder ein anderes der Firma wird sicher einmal bei mir einziehen, vorher muss ich jedoch meine angefangenen Produkte aufbrauchen =)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Da sind einige Produkte dabei die ich auch in Verwendung hab. Das Moroccanoil Shampoo mag ich auch total gern! Allein der Duft ist toll ♥

    AntwortenLöschen
  6. der concealer ist wirklich toll von collection 2000. <3

    AntwortenLöschen
  7. hehehehe kosmetikmord ist genial!
    Ich kenne nur wenige deiner Produkte, liegt wohl daran, dass ich ziemlich minimalistisch bin :-)
    Bei Duschgel bin ich zb gar nicht wählerisch, hauptsache nicht Vanillie oder zu süß.
    Von Wella habe ich seid einiger Zeit die SP Reihe und bin damit wirklich glücklich.

    Vom DM halte ich mich echt fern, bis auf die Klassiker Klopapier und Putzmittel, und wenn ich unsere Beautypress Ausbeute so betrachte, dann wird das noch lange so bleiben!
    Cooler Post, hat Spaß gemacht

    Wünsch dir ein tolles Wochenende :-*
    und schau mal in dein Postfach!

    AntwortenLöschen