Beauty

Life / Baby

Faves

Shiseido Sping/Summer Teil 2


Heute gibt es Teil 2 der Shiseido Spring / Summer Neuheiten :) Hier *Klick* hatte ich euch bereits das Face Trio und den Cremelidschatten vorgestellt.

Lacquer Rouge - BD 102 Debut


Der neuartige Lacquer Gloss ist von der hohen Kunst japanischer Klarlackarbeiten inspiriert. Mit seinem üppigen, intensiven Glanz und seiner äußerst klaren Farbe erinnert er an diese Form des traditionellen, aufwändigen Kunsthandwerks, bei dem unzählige Schichten in äußerster Präzision aufgetragen werden. Auf diese Weise erhalten Papier und Holz einen einzigartigen Oberflächenglanz.

Inhalt / Preis
7,5ml / Parfumdreams 19,95€ u. Douglas 24,99€


Ich habe mich für die Nuance Debut entschieden da ich dachte, sie passt einfach zu allem :) 
Das die Hälfte der Hülse durchsichtig ist finde ich unheimlich praktisch. Der Applikator ist ein gewöhnlicher Schwammapplikator, mit dem sich das Produkt dank der flachen Seite schnell und präzise auftragen lässt.


Debut ist für mich eine super Alltagsfarbe. Die braune Grundfarbe wirkt auf den Lippen mehr Rosa. Die Schimmerpartikel machen sich auf den Lippen nicht bemerkbar :)


Auch wenn man aufgrund des tollen Glanzfinishs meint, ich hätte viel Produkt aufgetragen, fühlt sich das Gloss super leicht auf den Lippen an und klebt nicht. Das Ergebnis auf dem Tragebild, habe ich mit einer dünnen Schicht erzielt.


Sheer Eye Zone Corrector - 102 Light

Der einzigartig natürlich wirkende Sheer Eye Zone Corrector gleicht unebenmäßige Hauttöne aus und mindert Augenschatten, ohne einen geschminkten Eindruck zu erwecken. Fehlende gelbe und rote Farbanteile unterhalb der Augen werden ergänzt, sodass der Hautton der Augenpartie an die Wangen angeglichen wird. Auf diese Weise entsteht ein ebenmäßiger, ungeschminkt wirkender Look.

Inhalt / Preis
3,8ml / Parfumdreams 25,95€ u. Douglas 31,99€


Es gibt 4 Nuancen, von denen ich euch mit der Nunace 102 Light die hellste Farbe zeige. Um den Corrector zu entnehmen, dreht man an dem Drehmechanismus am Ende des Stiftes und die Farbe kommt zwischen den Pinselhaaren durch.


Auch wenn es sich um einen Corecctor handelt, der die Augenpartie ebenmassig wirken lassen soll, reicht mir die leichte Deckkraft völlig aus und ich verwende bzw. benötige zusätzlich keinen Concealer. Die Nuance ist hell genug, um meine Augenpartie aufzuhellen :) 


Links: nacktes Auge / Rechts: mit Corrector und Puder

Bei starken Augenschatten wird wohl noch ein Concealer benötigt. Ich finde das Ergebnis bei mir vollkommen ausreichend und finde es super, dass die Textur so leicht ist.

Den Corrector benutze ich mittlerweile täglich und er ist fest in meiner Routine integriert :) Der Lacquer Rouge ist unheimlich toll und ich glaube, ich brauche dringend noch die Nuance, die Nani hier *klick* vorgestellt hat. 

Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr die Neuheiten schon entdeckt? :)



1 Kommentar

  1. Ich habe mir den Concealerstift auch gekauft (ich war so neugierig, weil ich die Foundation so liebe) und finde ihn sehr angenehm. Sieht auch toll bei Dir aus - erstaunlich deckend eigentlich! Und der Laquer it wahnsinnig hübsch!

    AntwortenLöschen