Beauty

Life / Baby

Faves

[Review & Amu] Sommer mit KIKO Sun Protection, After Sun & Wasserfestem Make-Up


Sonnenschutz! Für mich mit meiner blassen Haut ein wichtiges Thema :) Gerade richtig zu den sonnigen Tage kam ein Paket von Kiko, mit ein paar Produkten der Sun Protection Factor Serie. Wir haben im Garten einen Pool und verbringen deswegen viel Zeit draußen in der Sonne, also die perfekte Möglichkeit die Produkte auf Herz und Nieren zu testen. 



Bevor ich zu den Produkten greife, gebe ich morgens nach der Reinigung eine leichte Lotion mit SPF 30 auf das Gesicht. 

Geht es dann ans Sonnenbaden, fangen ich mit dem Schutz für Lippen und Gesicht an :) Dort bin ich am empfindlichsten. Den Sunscreen Stick mit SPF 50 habe ich auf die Wangen, meine Nase und die Ohren direkt mit dem Stift aufgetragen und dann verrieben. Trotz Stiftform ist er schön cremig und hinterlässt keinen weißen Schleier. Der Stick kostet 8,90€ und enthält 9g. 

Unter die Augenpartie, die dank der dünnen Haut besonders gefährdet ist habe ich die Eye Contour Sunscreen Sonnencreme geben, die sich in der Tube befindet. Der Stick der sich im Deckel versteckt eignet sich besonders gut um ihn auf die Lippen zu geben. Er schützt nicht nur, sondern ist auch sehr pflegend. Beide Produkte haben eine leichte Textur, die schnell einzieht. Das Duo mit 20ml Creme und 2g Stick kostet 10,90€.

Der SPF von 50 ist natürlich ein sehr hoher Schutz, der für einige zu viel sein wird. Gerade im Gesicht ist er für mich ohne jegliche Bräune perfekt und ich greife mit aufbauender Bräune auch zu einem geringeren SPF.


Um das Haar vor der Sonneneinstrahlung zu schützen gibt es das Dry Oil Hair Sunscreen Spray mit SPF6 das man in die trockenen oder nassen Haare geben kann. Ich habe noch nie Sonnenschutz fürdie Haare benutzt aber mochte den Effekt. Nachdem Chlorwasser waren meine Haare nicht so strohig, sondern weich. Das Öl hat nicht nur einen SPF, sondern funktioniert auch wie ein "gewöhnliches" Haaröl. Es glättet die Struktur des Haares, pflegt und lässt die Haare glänzen. Ich habe es auch ohne das meine Haare der Sonne ausgesetzt waren verwendet und finde es super. Die Konsistenz des Öls ist sehr flüssig und lässt sich dank des Sprühkopfs perfekt in die Haare sprühen, ohne das man zu viel Produkt erwischt. Das Öl kostet 12,90€ und enthält 100ml. 



Das Suncreen Spray mit SPF10 hat nur einen niedrigen Schutz und wurde deswegen von meinem Freund benutzt, der sehr schnell braun wird und jetzt schon eine Mallorca Bräune hat :) Das Spray wird aufgesprüht und muss dann noch kurz verrieben werden. Der cremige Duft ist sehr angenehm und auch dieses Produkt zieht schnell ein.



Auch für die After Sun Pflege gibt es von Kiko Produkte. Das After Sun Mousse Glow für 15,90€ für 150ml Inhalt ist mein liebstes Produkt aus dem Paket. Es schenkt nach der Sonneneinstrahlung Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und verleiht dank feiner Schimmerpartikel einen tollen Glow, der nicht zu viel ist. Die Mousse Produkte von Kiko finde ich bisher traumhaft. Leicht Konsistenzen, die schnell einziehen und trotz dessen ausreichend pflegen. So ist die langanhaltende Bräune garantiert.

Wer der Bräune ein bisschen auf die Sprünge helfen möchte kann zur Self Tanning Rapid Cream greifen. Die Bräune die das Produkt schenkt, ist für mich (noch) zu dunkel und macht einen zu extremen Unterschied zum Rest meinen Körpers und wird deswegen in ein paar Wochen getestet ;) Die Tanning Cream kostet 11,90€ bei 40ml Inhalt.



Alle Produkte haben ihren Job gut getan, wir hatten keinen Sonnenbrand und die Haut war gepflegt. Wir halten uns aber auch nicht zu lange in der Sonne auf ;) Von dem After Sun Mousse und dem Spray mit SPF10 habe ich schon Nachschub geordert. Für alle Bestellungen bis zum 22.06. über 25€ gibt es übrigens die Self Tanning Rapid Drops gratis und aktuell gibt es 30% auf alle Sonneschutzprodukte :) 

Am Strand, See oder Pool verzichte ich gänzlich auf Make-Up, aber ansonsten ist bei hohen Temperaturen ein Wasserresistentes Make-Up ein Muss, wenn man nicht gänzlich nackig im Gesicht sein möchte. Dafür zeige ich euch jetzt ein paar Produkte die dann mithalten können, ohne weg zufließen :) 



Dafür habe ich die Sun Protection Foundation mit SPF 30 von Shiseido verwendet. Review findet ihr -> Hier. Auf die Lider kommt nur ein Lidstrich, den ich mit dem Sportproof Eyliner in Orchid Violet gezogen haben, der über den Tag nicht verrutscht egal wie warm es ist :) Auf die Wangen kommt das Cheeky Color Creamy Blush in Strawberry Pink, das gesettet mit ein bisschen Puder ebenfalls an Ort und Stelle bleibt. Das Blush habe ich auch auf die Lippen gegeben, denn wenn sich der Glanz abgenutzt hat, bleibt ein zartes Pink als Stain. Getuscht wird natürlich mit einer wasserfesten Mascara, die den Schwung dauerhaft hält und keine Panda Augen verursacht. Dafür habe ich zu der Sportproof Mascara gegriffen, die (noch) ein bisschen feucht ist und ein wenig verklebt. Ich hoffe das gibt sich mit weiteren Benutzungen. 



Das war ein kleiner Ausflug in das Sommer Sortiment von Kiko :) Ich hoffe es hat euch gefallen.

Was für Make-Up verwendet ihr, wenn es warm ist und ihr nicht ganz darauf verzichten wollt? 



Kommentare

  1. Ich mag die Sportproof Sachen gerne =) Bei den Sonnenschutzsachen habe ich mich sofort in die After Sun Pflege verliebt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade gestern auch eine Bestellung bei Kiko aufgegeben mit den Sommerprodukten. Ich habe mir das Dry Oil SPF 6, Self Tanning Rapid Cream, Self Tanning Rapid Mousse und den Cheeky Colour Blush in Coral Rose bestellt :)

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist Wimperntusche ganz wichtig, egal wie heiß es ist :) die Produkte hören sich interessant an.

    AntwortenLöschen
  4. Klingt nach wirklich tollen Sachen. Muss ich mal die Augen offen halten, wenn ich das nächste mal bei Kiko bin.

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen