Beauty

Life / Baby

Faves

[Bloggerkooperation] Naked Inspirationen - Naked Basics


Bei unserer Naked Inspirationen Woche geht es rund um die Urban Decay Naked Paletten :) Den Anfang machte am Montag Mirela, die ebenfalls ein Amu mit der Naked Basics gezeigt hat. Am Dienstag gab es bei Judith ein ausdrucksstarkes Amu mit der Naked 2 Palette. Am Mittwoch gab es bei Mel sogar ein tolles Tutorial mit der Naked 3 Palette. Gestern gab es einen Post zur Naked 3 Palette bei Chamy :)

Heute gibt es von mir ein paar Inspirationen mit der Naked Basics Palette, bevor es morgen bei Jadeblüte weitergeht.


Das es Urban Decay jetzt bei Douglas gibt ist sicher keinem von euch entgangen :) Die Naked Basics Palette enthält 6 neutrale Lidschatten und kostet 25,99€. Man möchte meinen, es handelt sich bei der Naked Basics Paletten um die langweiligste Palette von Urban Decay, dabei kann man mit ihr wunderbare Augen Make-Ups zaubern.


Die Textur der Lidschatten ist unheimlich weich und die Farbabgabe sehr gut. Ich empfehle den Lidschatten durch leichtes drücken mit dem Pinsel auf das Pfännchen aufzunehmen, da sie sonst ein bisschen krümeln.

Folgende Lidschatten sind enthalten..
Venus - ein schimmerndes Perlmut-Weiß
Foxy - ein gelbliches Beige
W.O.S - ein rosanes Beige
Naked 2 - zartes Taupe
Faint - dunkles Braun
Crave - das perfekte "Smokey Eye" Schwarz


Ich zeige euch heute mein "geht immer" Amu, das Mirelas ähnelt. Auch sie hat die dunkleren Töne in der Lidfalte verwendet. Eins meiner liebsten Alltagsmake-Ups.


How-to
- Die Urban Decay Primer Portion habe ich das ganze Lid aufgetragen um die Lidschatten zu intensivieren.
- Venus habe ich als Highlight unter den Brauenbogen und in den Augeninnenwinkel gesetzt.
- Mit Foxy habe ich das ganze bewegliche Lid grundiert. Die Farbe gleicht meine Äderchen ganz wunderbar aus.
- Naked 2 (ebenfalls mein Lieblingston :)) habe ich mit einem fluffigen Pinsel in die Lidfalte gegeben.
- Um das äußere "V" noch mehr zu betonen, habe ich mit einem Pencil Brush Faint aufgetragen und ebenfalls an den unteren Wimpernkranz gegeben.
- Mit W.O.S habe ich Naked 2 zur Braue hin verblendet um einen schönen Übergang zu schaffen.
- Wer die Naked Basics Palette hat benötigt keinen zusätzlichen Eyeliner ;) Einfach den Pinsel anfeuchten und mit Crave einen Lidstrich ziehen.
 - Danach habe ich nur noch die Wimpern getuscht.


Ein ganz einfaches und schnell gezaubertes Augen Make-Up, das trotzdessen die Augen schön definiert und etwas her macht. Ich mag es sehr gerne!

Ich hoffe es gefällt euch genau so gut und vergesst morgen nicht bei Jadeblüte vorbei zu schauen :)

Danke liebe Judith für die tolle Organisation :)

Jetzt bin ich gespannt auf eure Meinung. Welche ist eure Must-Have Palette von Urban Decay?


Kommentare

  1. Schöner Look, hat sowas feenhaft Leichtes!
    Mir gefällt die Basics Palette sehr, aber mein Must-Have ist doch eindeutig die Naked 3, da sind genau meine Farben.

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöner post, Biene :)
    Neben der N3 ist die basicpalette meine liebste, man kann einfach SO viel mit ihr machen und die farbe naked2 ist die perfekte augenbrauen farbe für mich :)

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Look und eine wirklich schnieke Palette ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biene,
    dein Look ist wirklich toll geworden, so würde ich gern jeden Morgen zur Arbeit gehen! :-)
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Der Look ist sehr schön und alltags tauglich. Ich liebe die Naked Paletten und freue mich schon auf die Naked Basics 2

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Look =) Die Naked Basic Palette will ich mir irgendwann mal kaufen

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt!
    Die Palette schmachte ich schon so unendlich lange an, kann mich aber einfach nicht überwinden, das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Wobei bei den ganzen Farben das ja schon wieder relativiert ist und eigentlich doch erschwinglich.
    Was mir super gefällt, weil ich es verzeifelt suche, sind die matten Farben ohne jeglichen Glitzer.
    Perfekt für den Tag und das Büro!
    Wünsche dir viel Freude auch weiterhin mit den Urban Decay Sachen!
    Vielleicht, eines Tages, wer weiß, schminke ich mich auch mit der Naked :-)))

    küsschen

    AntwortenLöschen