Meine Augenbrauen-Routine..


Wer schon einige meiner Amu Bilder gesehen hat, weiß das meine Brauen eher natürlich gehalten sind. Viel mache ich damit nicht, aber auf zwei Produkte schwöre ich aktuell und diese möchte ich euch heute zeigen :)


So sieht meine Braue ohne jegliche Produkte aus. Ich zupfe ca. einmal die Woche Haare unter dem Brauenbogen und zwischen den Brauen weg. Meine Brauen waren leider noch nie sonderlich dicht.

Als erstes Bürste ich meinen Brauen durch und dafür nehme ich die kleine Bürste von ebelin, die extrem günstig ist (ich meine sie kostet 1,15€).


Dann kommen wir zu meinem heiligen Gral in Sachen Augenbrauen auffüllen :) Der Sensai Eyebrow Pencil in "Grayish Brown" passt perfekt zu meinen Blonden Brauen. Die Miene ist nicht zu hart und lässt sich ganz wunderbar auftragen. Den Stift habe ich von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen und es war ein echter Glücksgriff, denn ich benutze seit dem nichts anderes mehr. Ich fülle meine Brauen damit nur zu 2/3 auf und beginne immer am Ende. Der Anfang ist mir dicht genug.


Wenn ich meine Brauen mit dem Stift aufgefüllt habe, benutzte ich das Bürstchen am Ende des Stiftes um die Farbe zu verblenden. Nachdem bürsten sieht das Ergebnis einfach noch natürlicher aus.


Damit die Haare den Tag über an Ort und Stelle bleiben, gebe ich das alverde Augenbrauengel in Transparent auf die Brauen. Dadurch wirken sie noch definierter.


Hier im Vergleich..
Oben: Nackte Braue
Unten: aufgefüllte Braue


Kein spektakulärer Unterschied, aber ich bin damit sehr glücklich :)

Hier habe ich noch ein paar Bilder mit "gemachten" Brauen und fertigem Amu.

 
Welche Produkte dürfen in eurer Augenbrauen-Routine nicht fehlen? :) Steht ihr auch eher auf natürliche Brauen?

Kommentare

  1. Ich verwende neben einer Pinzette nur ein Produkt: Das Catrice Eyebrow-Set. Den dunkleren Ton für die äußere Brauenhälfte, den helleren für die innere Hälfte - meine Haarfarbe ist schwarzbraun, wenn man da den inneren Brauenteil in Haarfarbe ausmalt, sieht es mir zu künstlich-balkig aus ... von daher, pro natürlicher Look. Gerade dunkelhaarige Bloggerinnen malen ihre Brauen oft für meinen Geschmack viel zu dunkel aus - gar nicht meins.
    Brauengel oder Bürsten benötige ich nicht, meine Augenbrauen liegen von ganz allein so, wie sie meiner Meinung nach gehören ;)
    Deine Brauen gefallen mir gut, betont, aber nicht künstlich oder balkig. Schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh der Augenbrauenstift sieht so ähnlich aus wie meiner von agnes b den ich abgöttisch liebe, aber man kann ihn leider nicht mehr kaufen :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich steh ja auch eher auf natürlichere Augenbrauen und nicht so total angemalt und baldig. Hab von Benefit das Brow Zinks, wovon ich mittlerweile aber nur noch den Puder benutze, da das Wachs farblich einfach nicht so gut passt z meiner Brauenfarbe. Gel drüber zum fixieren und fertig:) Geht schnell und sieht natürlich gut aus:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin blond und benutze derzeit von Catrice den Augenbrauen-Auffüller, sieht so ähnlich aus wie Mascara und die Farbe ist perfekt für mich.

    AntwortenLöschen

Back to Top