[Duft-Review] Marc Jacobs Daisy Dream


Bei jedem neuen Marc Jacobs Duft verliebe ich mich in den Flakon, ohne ihn live gesehen zu haben. Auch bei Daisy Dream war es nicht anders :) Ich hatte ganz viel Glück und habe den Duft bei Mel gewonnen. Lieben Dank nochmal dafür!!! Bevor der Herbst beginnt möchte ich euch den Duft noch vorstellen, denn er passt meiner Meinung nach am besten zu sonnigem Wetter :)


Duftnoten
Kopfnote: Brombeere, Grapefruit, Borne
Herznote: Jasmin, Litschi, blauer Blauregen
Basisnote: helle Hölzer, Moschus, Kokoswasser

Preise (Parfumdreams)
30ml - 35,95€
50ml - 55,95€
100ml - 71,95€

Der knubbelige Flakon ist vom Deckel bis zur Hälfte des Flakons mit weißen Blüten verziert. Die blaue Färbung des Duftes passt ganz wunderbar zu dem frischen Duft. Bei Marc Jacobs Düften lohnt es sich immer den größeren Flakon zu nehmen, da dessen Design noch viel detaillierter ist als der des kleinen Flakons.


Für mich ist Daisy Dream ein absoluter frische Wäsche Duft! Ich liebe diese Art von Düften besonders im Frühling und im Sommer. In diese Jahreszeiten passt er auch ganz wunderbar. Der ganze fruchtig blumige Duft zeigt sich direkt nach dem aufsprühen und wird lediglich noch ein bisschen weicher durch den Moschus. Der Duft entfaltet sich aber binnen Minuten. Er duftet eben wie Wäsche frisch aus der Waschmaschine - leicht, frisch und ganz minimal süß. Ohne es abwertend zu meinen, ein ziemlich simpler Duft. Ich finde ihn unheimlich toll und freue mich auf die nächsten Sonnenstrahlen, dann werde ich ihn wieder benutzen :) Leider muss ich Mel recht geben, die Haltbarkeit ist nicht all zu lange.

Habt ihr schon daran geschnuppert? Findet ihr die Marc Jacobs Flakons auch so toll?

Kommentare

  1. Oh ja, die Flakons sind wirklich kleine Augenweiden.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Flakon sieht wirklich hübsch aus *__*

    AntwortenLöschen
  3. Der Flakon ist ein totaler Hingucker<3
    Ich muss mal an dem Duft schnuppern.
    Liebe Grüße
    caro

    AntwortenLöschen

Back to Top