[Burberry - Nude Glow] Nail Polish No. 100 Nude Beige


Heute kommen wir zum letzten Produkt, dem Nail Polish in No. 100 Nude Beige.


Der mit einer zum Patent angemeldeten Technologie entworfene Burberry Nail Polish hat ein schützendes und lang anhaltendes Hochglanz-Finish mit beschleunigten Trocken- und Aushärtezeiten. Die Formel enthält kräftigende und Feuchtigkeit spendende Elemente, um die Nägel zu schützen, zu pflegen und Brüchen vorzubeugen. Entdecken Sie satte Farbtöne direkt vom Prorsum Laufsteg!

8ml / 19,99€ zum Beispiel bei Burberry oder Douglas

Der Flakon des Nagellacks lässt mein Beautyherz höher schlagen. Das klassische und wunderschöne Buberry Design gefällt mir an allen Produkten, aber gerade den Nagellack wertet es unheimlich auf. Der Deckel zieht sich über ca. 2/3 des Lackes und nur am Flaschenboden kann man die schöne Farbe sehen. Bevor lackiert wird, entfernt man den Deckel und hat dann noch einen kleinen Schraubverschluss der für meinen Geschmack ein bisschen größer sein könnte, dann könnte man noch ein wenig einfacher lackieren.


Nude Beige ist wohl die treffenste Farbbezeichnung, denn es handelt sich um einen zarten ganz hellen Beige Ton mit Creme Finish. Kein Schimmer, Glitzer oder ähnliches - ein reines Beige mit einem tollen glänzenden Finish. Da ich eine Zeit lang Gelnägel getragen habe und diese ziemlich unsanft entfernt habe, habe ich leider ein paar Unregelmäßigkeiten im Nagel, die der Lack direkt mit der ersten Schicht ausgeglichen hat. Mit zwei dünnen Schichten hat der Lack perfekt gedeckt, was ich für eine solch zarte Farbe wirklich toll finde.


Den Pinsel würde ich als "Mittelding" beschreiben. Er ist weder so breit, wie es aktuell fast überall der Fall ist, noch so schmal wie es die amerikanischen Lacke an sich haben. Das stört aber nicht weiter, denn der Pinsel fächert so weit das ich damit meinen kompletten Nagel mit einem Zug lackieren kann.


Ich habe keinen Basecoat verwendet und über Nude Beige eine dünne Schicht schnelltrocknenden Topcoat gegeben und habe ihn eine Woche lang tragen können, bis sich kleine Teile gelöst haben.


Ein toller Lack, zu dem sich ganz sicher weitere Nuancen gesellen werden. Am meisten reizt mich aktuell "Oxblood", ein Rotton.

Wie gefällt euch der Lack?

Keine Kommentare

Back to Top