Beauty

Life / Baby

Faves

[Duft-Review] Narciso Rodriguez - Narciso


Ich darf euch die neueste Kreation von Narciso Rodriguez vorstellen - Narciso EdP.

Hier ein kleiner Spot zu diesem tollen Duft...



Natürlich, charismatisch, feminin.
NARCISO - der neue Duft von Narciso Rodriguez. NARCISO verbindet Sinnlichkeit und moderne Eleganz inspiriert von der Macht der Verführung einer Frau. NARCISO macht sich dementsprechend den Ausdruck einer modernen Weiblichkeit zu eigen, der luxuriös und gleichzeitig sehr persönlich ist und würdigt so den universellen Zauber weiblichen Charismas von Verführung und Anziehungskraft. Der Name des Duftes, NARCISO, ist mit dem Vornamen des Designers verknüpft und verfügt zudem über eine besondere Kraft, in der Mythologie und Romantik mitschwingt. Die Geschichte von Narziss handelt nicht nur vom eigenen Spiegelbild, sie ist eine ewige Liebesgeschichte, die auf die verführerische Gegenwart jeder Frau und auf die geheimnisvollen Mittel der Anziehung zutrifft. NARCISO reflektiert das Rätsel von Leidenschaft und Verführung.




Duftnoten
Kopfnote: Gardenie, Rose
Herznote: Moschus, Amber
Basisnote: Vetiver, weiße Zeder, schwarze Zeder

EdP 30 ml - 54 € 
EdP 50 ml - 80 € 
EdP 90 ml - 99 € 
Body Lotion 200 ml - 41 € 
Deodorant Spray 100 ml - 33 € 
Oil Parfum - limitiert - 100 € 



Nichts trifft den Inhalt optisch besser als dieser Flakon. Der transparente Würfel, mit einem Halboval aus Cremeweißen Lack vermittelt einem vor dem ersten Sprühstoß schon, was ein cremiger Duft sich hinter bzw. in dem Flakon versteckt. Der Flakon vermittelt für mich die pure Eleganz und ist wunderschön anzusehen. 



Wie ich den Duft empfinde...
Frisch aufgesprüht startet Narciso blumig - sogar recht schwer und intensiv. Die Rose sticht arg herraus bis sich die Herz- und die Basisnoten zeigen. Ich muss sogar sagen, dass ich den Duft in den ersten Minuten als ein wenig "stechend" empfinde. Wenn sich die holzigen Noten dazumischen wird aus dem Blumenbouquet ein sehr cremiger Wohlfühlduft. Er ist warm, ein Stückweit orientalisch und sehr elegant. Hat er sich auf der Haut komplett entwickelt kann ich auch den Moschus deutlich heraus riechen. Er passt deutlich in die Kategorie "Frische Wäsche Düfte", die ich so sehr liebe. Er ist lediglich ein weniger kräftiger als die Düfte dieser Kategorie die ich schon zu hause habe und ist damit für mich kein Frühlings- sondern ein Herbstduft. Ich rieche deutliche Parallelen zu dem narsico rodriguez for her EdT, ich empfinde Narciso aber wärmer und eleganter.



Ein weiterer Herbstduft, der im Regal ganz weit vorne steht. 

Weitere Reviews findet ihr bei Nani, Mel und Shelynx.

Kennt ihr Narciso schon? 


Kommentare

  1. Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Duft was für mich wäre, weil ich blumig ist nicht immer so mein Fall. Als ich deine Beschreibung gelesen habe, dachte ich aber gleich an Shia! Sie liebt Düfte mit Rosen :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist lieb, dass Du schon den Blogger For Fall Artikel verlinkt hast... eine ausführliche Review steht noch aus - aber ich finde ihn ganz, ganz toll :-) Und gar nicht so blumig. Ich mag zu blumige Düfte nämlich auch gar nicht zu sehr. Wobei Rose... Rose hat schon was besonderes.

    AntwortenLöschen