Beauty

Life / Baby

Faves

[Geschenkidee + Duftreview] Narciso Rodriguez "for her" EdP


Zu Weihnachten bringt Narciso Rodriguez eine tolle Version seines for her Duftes auf den Markt, die ich euch unbedingt zeigen möchte :) Deswegen gibt es heute nicht nur eine Duftreview, sondern auch gleich eine Geschenkidee für Duftliebhaber. 


Zu Weihnachten präsentiert Narciso Rodriguez seine for her - Duftkollektion in luxuriösen Sondereditionen, die einen Hauch Nostalgie versprühen.

Die Varianten for her EdT und for her EdP erscheinen im 75ml Flakon mit einem eleganten Pumpzerstäuber. Ein zauberhaftes Geschenk zu Weihnachten für alle for her Liebhaberinnen, das als Luxus-Accessoire alle Augen auf sich zieht.

Limitierter Flakon mit 75ml Inhalt / 100€ bereits bei Douglas erhältlich.



An dem schlichten Rosa Flakon hat sich auf den ersten Blick nichts verändert... bis auf den Sprühkopf, der bei der limitierten Weihnachtsedition durch einen Pumpzerstäuber ersetzt wurde. Wer kennt diese Pumpzerstäuber nicht aus Filmen, oder sogar von der eigenen Oma? :) Er wirkt auf mich aber deswegen keinesfalls altbacken, sondern einfach edel und das aufsprühen am morgen ist ein besonderes Erlebnis. Die Menge an Edp die gesprüht wird ist die gleiche, wie die eines gewöhnlichen Spühkopfs. 



Eine kleine Duftvorstellung zum Eau de Toilette findet ihr bereits auf dem Blog. Da ich die beiden Düfte gerne miteinander vergleichen möchte gibt es hier einen kleinen Auszug:
Trotz der schweren Duftkomponenten wie Vanille und Moschus, ist es für mich nicht nur ein Herbst oder Winterduft. Er beginnt mit der üppigen Orangenblüte, die sich dauerhaft durch den Tag zeigt, bis der Duft dank Vanille und Moschus ein süß-holzige Note bekommt der ihn so interessant macht. Er ist orientalisch, aber nicht zu schwer für warme Tage :) Nach 4-5 Stunden verfliegt er langsam, doch für ein Eau de Toilette ist das meiner Meinung nach eine tolle Leistung. Der einzige "würzige" Duft, den ich im Sommer gerne mag.




Duftnoten "for her" Eau de Parfum
Kopfnote:  Pfirsich, Rose
Herznote: Amber, Moschus 
Basisnote: Patchouli, Sandelholz

Wie ich den Duft empfinde...
Trotz der unterschiedlichen Kopf- und Basisnoten erkenne ich deutliche Parallelen. Das mag seltsam klingen da es ja der "Gleiche" Duft ist, aber die doch unterschiedlichen Duftnoten zeigen ja etwas anderes :) Der Duft startet wie auch das Edt sehr herb und fruchtig-floral zugleich. Eine starke Mischung, die erst einmal einen Wow Moment bei mir auslöst. Heimlich aufssprühen ohne das es jemand bemerkt ist nicht ;) Nach einem kurzem Moment kommen die hölzernen Akzente dazu, die ich auch von dem EdT kenne. Hat sich der Duft entwickelt wirkt er auf mich sehr orientalisch und zugleich weich, denn der Pfirsich tritt in den Hintergrund und damit verschwindet auch die Süße. Auch das EdP würde ich als orientalischen, warmen und kuscheligen Duft beschreiben, der im Vergleich zum EdT weniger "Stechend" ist, auch wenn man es andersherum erwarten würde. Die Haltbarkeit ist hoch! Ich kann es direkt auf der Haut nach 8 Stunden noch riechen.

Hier zum Vergleich die Duftnoten des Edt:
Duftnoten "for her" Eau de Parfum
Kopfnote: Bergamotte, Orangenblüte, Osmanthus
Herznote: Amber, Moschus
Basisnote: Vanille, Vetiver 



Nicht nur ein toller aufregender Herbst-/Winterduft, sondern auch noch ein Highlight dank des Pumpzerstäubers :) Vielleicht würde sich ja die ein oder andere Freundin darüber freuen, oder Leute deren Signaturduft "for her" ist. 

Wie gefällt euch der Flakon und vor allem "for her"?


Kommentare

  1. Oh ich liebe die Düfte von Narciso Rodriguez!
    Und jetzt wo es so einen tollen neuen Flacon gibt, lohnt es sich ja noch einmal mehr, sich für diesen Duft zu entscheiden,
    liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Der Flakon ist total schön und der Duft klingt auch super interessant!

    AntwortenLöschen