Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] Sally Hansen Miracle Gel '210 Pretty Piggy'


Was habe ich lange gezögert als ich im Müller vor dem Sally Hansen Aufsteller stand... rund 18€ für zwei Lacke. Da ich mich aber auf Anhieb in das schöne Pink verliebt hatte, konnte ich nicht wiederstehen. 

Das Set verspricht bis zu 14 Tagen brillante Farbintensität. Ich habe es auf Herz und Nieren getestet und möchte heute meine Erfahrungen mit euch teilen. 


Auf dem Aufsteller gab es meine Nuance 210 Pretty Piggy, ein helles Rosa, ein dunkles Rot und ein helles Beige. Ob es weitere Farben gibt weiß ich leider nicht. Die Infos im Netz sind leider sehr spärlich. Beide Lacke enthalten 14,7 ml. 


Die Anwendung ist denkbar einfach. Man lackiert zwei Schichten des Farblackes und versiegelt diese dann mit dem Top Coat. Es ist keine UV Lampe oder ähnliches notwendig.

Die Konsistenz des Top Coats ist ein wenig dicker, lässt sich aber dank breiten Pinsel wunderbar auftragen.


Ich habe es leider vergessen mit meiner Kamera Bilder von dem Ergebnis zu machen und kann nur mit iPhone Bildern dienen. 

Hier habe ich den Lack frisch aufgetragen. Die Trocknungszeit lag bei 20-25 Minuten. Der Farblack lies sich in zwei dünnen Schichten deckend und Streifenfrei lackieren. Das super Shine Finish des Top Coats finde ich wunderschön und ist für mich doch "gel-typisch".


An Tag 4 hatte die Nageloberfläche noch nicht an Glanz verloren und es entstand auch noch keine Tipwear. 


An Tag 8 hatte ich eine ganz kleine Macke am Ringfinger, die ich mir beim öffnen eines Blushes kaputt gemacht hatte. Ansonsten gab es auch hier noch keine Absplitterungen, nur die glänzende Oberfläche wurde langsam ein bisschen rauer.


An Tag 10 und 11 zeigte sich so langsam Tipwear, allerdings habe ich die bei gewöhnlichen Lacken bereits nach 2-3 Tagen. Außerdem war sie relativ gleichmässig, so dass ich nicht gleich neulackieren wollte weil es einfach noch nicht wirklich schlimm aussah :) 


An Tag 12 gab es keine Veränderung zu 10 + 11, jedoch war mir der Lack dann einfach zu weit rausgewachsen und es musste etwas neues her. 


Ich schätze der Lack hätte locker die 14 Tage ohne große Absplitterungen überstanden, hätte ich nicht wegen der großen Lücke zur Nagelhaut ablackiert :) Für mich ein wirklich tolles Produkt!!! Ich muss aber auch dazu sagen, meine Nägel sind sehr hart und ich kann Nagellack eine ganze Weile tragen, bevor ich ablackiere. Einziges Manko - bisher sind die miracle Gel Lacke nur im Duo mit dem Top Coat erhältlich. Ich hätte sehr gerne weitere Farben, benötige aber einfach keinen weiteren Top Coat. 

Wie gefällt euch das Ergebnis? Habt ihr die Lacke auch schon ausprobiert?

Kommentare

  1. Ich war GANZ kurz dran mir den beigen zu kaufen... hatte da aber schon so viel Geld für anderes ausgeben... ach ja... die MAC Heirloom Lidschatten, dass ich keine 20 Euro dafür noch hergeben wollte... aber neugierig bin ich schon.. klingt ja ganz tauglich! Die Farbauswahl fand ich recht mau, aber das beige ist eigentlich meine perfekte "ständig auf den Nägeln haben können Farbe".

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich hätte jetzt nicht gedacht, dass das so lange hält!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich hätte niemals gedacht, dass diese Lacke wirklich so gut halten!
    Dann werde ich mir die sicher auch beim nächsten Drogeriebesuch mitnehmen,

    lg Carina

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe geht mir etwas zu sehr ins Schweinchenrosa. :D Ich finde aber stark, wie lange sich der Lack tatsächlich auf deinen Nägeln gehalten hat, endlich mal jemand, der seine Versprechen einhält! Ich glaube aber, dass ich so lange nicht mit einer Farbe ertragen könnte. ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das Set hier im DM für 5,95 € bekommen und musste es einfach mitnehmen. Habe mich für ein Rot entschieden... Allerdings noch nicht lackiert. Bin aber echt gespannt.

    AntwortenLöschen
  6. Super Beitrag. Hatte vor kurzem das selbe Problem. Hab die Lacke gesehen und fand sie sofort toll. Als ich den Preis erfahren hab, hab ich sie aber liegen lassen von daher fand ich dein Testergebnis gerade sehr interessant. Vielleicht werd ich mir doch noch ein Set zulegen :) . Teste seit einer Woche das Anny Set. Der Nagellack hält richtig gut, aber derzeit finde ich den Abstand zur Nagelhaut auch unschön.

    AntwortenLöschen
  7. Also für die stressigen Tage würde mich ein Lack, der bis zu 2 Wochen halten soll auch verführen.
    Jetzt kommt mein Aber, mit dem richtigen Top Coat schaffe ich das auch mit einem 2,90 Euro Lack von Kiko :-/
    Daher ist mir der Preis einfach zu hoch.

    Das andere Kontra, ich kann die Farbe nach 3 Tagen nicht mehr sehen und werde hibbelig, aber das ist mein ganz eigenes Problem :-)

    In das Pink könnte ich mich auch verlieben!
    Eine Farbe, die immer geht und gute Laune macht :-)

    AntwortenLöschen
  8. Es ist sch?n, es ist wirklich nicht das gleiche Frau jetzt aus der Arbeit angezogen, und ich beabsichtige Swarovski schmuck, sich kleiden zu kaufen, verbessern ihre Charme.

    AntwortenLöschen