Meine Teint-Lieblinge :)


Auch wenn ich aktuell mit meiner Haut nicht wirklich zufrieden bin habe ich doch ein Trio gefunden das meine Haut wesentlich frischer, wacher und vor allem ebenmäßiger aussehen lässt. 

Ich warte sehnsüchtig auf den Sommer, denn dann wird meine Haut schlagartig besser und eine BB Cream reicht aus. Bis dahin halte ich mich mit meiner liebsten Foundation, der Chanel Aqua Vitalumiere, dem Mac Prep + Prime Highlighter und dem Urban Decay Naked Skin Ultra Defition Loose Finishing Powder über Wasser. 


Nach einem Primer (variiert fast täglich) gebe die Chanel Aqua Vitalumiere in 22 Beige Rose auf die Haut. Sie ist auch fast aufgebraucht und wird zu 100% nachgekauft, diesmal aber in 11 Beige Rose. Die Nr. 11 scheint wohl neu im Sortiment zu sein, weiß jemand von euch etwas darüber? Die leichte Foundation arbeite ich mit dem Beautyblender in die Haut ein. Sie hat zwar nur eine mittlere Dekckkraft, schafft es aber dennoch das mein Teint ebenmäßiger wirkt. Außerdem bleibt sie den ganzen Tag an Ort und Stelle und hat einen SPF von 15.


Den Highlighter Stift in Radient Rose habe ich schon eine Weile und ehrlich gesagt kaum genutzt, dabei hellt er wunderbar auf ohne zu künstlich zu wirken. Nach meinem Concealer (aktuell Maybelline der Löscher, allerdings nur zum aufbrauchen), gebe ich kleine Striche unter das Auge und das hin bis zu Schläfe. Am besten lässt auch er sich mit einem Beautyblender einarbeiten. Diesen dafür am besten ein wenig befeuchten. Ich gebe dafür das Avéne Thermalwasser auf das Ei. Wie ihr gleich sehen werdet wirkt man gleich viel frischer. 


Abpudern ist bei meiner öligen Haut ein muss! Das Urban Decay Naked Skin Ultra Defition Loose Finishing Powder in Light mattiert die Haut sofort ab, ohne das die Haut zu leblos wirkt. Ich arbeite das Puder mit einem Kabuki Pinsel in meine Haut ein und kann sicher gehen das meine Haut den ganzen Tag über mattiert ist und ich nicht glänze. Das Puder hat außerdem einen Weichzeichner Effekt. 


Chanel Aqua Vitalumiere / Urban Decay Naked Skin Ultra Defition Loose Finishing Powder / Mac Prep + Prime Highlighter 

Ich weiß, bei der Nuance der Foundation erschreckt man sich erst einmal ;) Aber irgendwie passt sie sich meinem Hautton gut an. 

Nackte Haut 

Foundation aufgetragen

Highlighter aufgetragen

Puder aufgetragen

Hier der Vergleich...

Nackte Haut / alle 3 Produkte aufgetragen

Ich fühle mich so sehr wohl und kann euch den Highlighter, die Foundation und das Puder sehr ans Herz legen falls ihr ebenfalls sehr unruhige und ölige Haut habt. 

Wie gefällt euch das Ergebnis?

Kommentare

  1. Ich habe leider, genau wie du, unruhige und ölige Haut und mein wirkliches Non Plus Ultra habe ich leider noch nicht gefunden.
    Dein Beitrag hat mir also super gefallen und die Produkte sehen bei dir echt super aus. Muss ich mir auf jedenfall mal genauer ansehen.
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Puder klingt aber interessant! Werd ich mir mal näher ansehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Foundation benutze ich auch sehr gerne!

    AntwortenLöschen

Back to Top