Beauty

Life / Baby

Faves

[Review] Clarins Teint Haute Tenue + Foundation


Eine Foundation die bis zu 18 Stunden hält, Rötungen und Unregelmäßigkeiten versteckt, ein angenehmes Tragegefühl verspricht? Die neuen Teint Haute Tenue+ Foundation von Clarins soll genau diese Versprechen erfüllen und ich hab sie auf Herz und Nieren getestet. 

Pigmentflecken? Rötungen? Unregelmäßigkeiten? Clarins gibt seiner Bestseller-Foundation mit der lang haltenden Formulierung einen noch längeren Halt, ein angenehmes Hautgefühl und eine ideale Deckkraft – 18 Stunden nonstop!


Teint Haute Tenue+ SPF 15


Deckkraft, Komfort, Strahlen, mattiertes Finish und ein absolut sicherer Halt! Das ist die neue Generation von Teint Haute Tenue. Die Foundation für Frauen, die einen perfekten Teint haben möchten, ohne immer wieder zum Schminktäschen greifen oder Kompromisse bei der Pflege und dem Wohlbefinden ihrer Haut eingehen zu müssen. Teint Haute Tenue + ist mit Bio-Quinoa und pflanzlichen Anti-Pollution Aktivstoffen angereichert und bietet 18 Stunden* Halt und Komfort,
eine ideale Deckkraft und optimalen Schutz.

So angenehm und leicht auf der Haut, dass man sie kaum spürt!

Perfekter Halt auch bei besonderer Beanspruchung

Hitze, Feuchtigkeit, Stress: Teint Haute Tenue + hält bis zu 18 Stunden*, ohne Auffrischen. Dieses Meisterwerk der Laboratoires Clarins ist das Ergebnis der Kombination aus der „High Fidelity System+“-Technologie und Bambuspuder.
• Perfekter Halt auf der Hautoberfläche: Die Silikone des „High Fidelity Systems+“ ähneln dem Hydrolipidfilm auf ideale Weise, das Bambuspuder absorbiert überschüssigen Talg.
Die Foundation deckt gleichmäßig und hält makellos.
• Eine gleichmäßige Pigmentverteilung mit langem Halt:
Das „High Fidelity System+“ fixiert die Farbpigmente perfekt auf der Hautoberfläche und verhindert, dass sie sich in den Fältchen absetzen. Der Farbton der Foundation verändert sich nicht.
• Farbtreue**.

Standardfarben
103 ivory / 107 beige / 108 sand / 110 honey / 112 amber / 113 chestnut
UVP ca. € 36,50 / 30 ml -> Douglas

Der Flakon selbst ist milchig und der Deckel in einem Seidenmatt gehalten. Der Glasflakon ist sehr massiv. 

Bisher konnten mich alle getesteten Clarins Foundations überzeugen, auch wenn die True Radiance Foundation nicht für alle Hauttypen so perfekt ist. Deswegen war ich super gespannt auf die überarbeitete Teint Haute Tenue.

Hier findet ihr die Reviews zu den anderen Foundations..
True Radiance Foundation - Klick
Extra Comfort Foundation - Klick
Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre Foundation - Klick

Die Konsistenz der Teint Haute Tenue  Foundation ist leicht cremig und duftet wie alle Clarins Foundation süßlich. Ich mag den Duft sehr gerne, er verfliegt auch recht schnell und ist nicht zu penetrant. Trotz der Cremigkeit lässt sie sich gut in die Haut einarbeiten. 


Die hellste erhältliche Nuance ist die Nr. 102,5, welche es an den Clarins Countern und auch online zu kaufen gibt. Die Nr. 103 ist demnach die zweithellste und passt zu meiner blassen Haut sehr gut. Ich empfinde sie als neutral und wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen sie ist rosastichtig. Aber nur minimal. 

Hier habe ich sie mit den hellsten Foundations verglichen die ich in meiner Sammlung habe. (UD - 0.5 / Chanel 12 - Beige Rosé)

Ich arbeite die Foundation am liebsten mit einem Beautyblender ein, es geht aber auch mit einem Pinsel ohne Probleme. Sie lässt sich wie gesagt gut einarbeiten ohne trockene Stellen zu betonen oder in die Poren oder Fältchen zu rutschen. Sie spendet Feuchtigkeit, ist aber nicht zu reichhaltig. Die Farbe dunkelt nicht nach! Das ist gerade bei so Blassnasen wie mir ein absoluter Pluspunkt. Aufgetragen hinterlässt sie ein leicht mattiertes und seidiges Finish. 


Ich gestehe.. ich trage so gut wie nie 18 Stunden am Stück Foundation. Bei meinem Test im normalen Alltag hat sie sich allerdings sehr gut geschlagen. Das mattierte Finish verblast nicht und die Foundation verrutscht nicht. An meinen Wangen "trägt" sie sich gegen Abend hin leicht ab und die Rötungen sind wieder zu erahnen, aber das auch nur wirklich wenn man ganz genau darauf achtet. Das Tragegefühl ist so leicht, dass ich den Tragekomfort sehr sehr angenehm finde. Es gibt für mich mit einer Mischhaut nichts schlimmeres als eine zu schwere, zu reichhaltige Foundation die ich spüre. Die Deckkraft würde ich als Mittel bis Hoch einschätzen.

Meckern auf hohem Niveau? Ich würde mir ein bisschen mehr Leuchtkraft wünschen. Diese lässt sich aber nicht mit einem mattierten Teint kombinieren :) Entweder oder... Deswegen gebe ich zu meiner Tagespflege einen Tropfen eines illuminierenden Serums und habe "mein" perfektes Hautbild .

Ich finde die Teint Haute Tenue Foundation sehr gut gelungen und trage sie momentan wirklich gerne. 

Wie gefällt sie euch? 

Kommentare

  1. Ohhh die Foundation klingt wirklich vielversprechend und das Ergebnis gefällt mir auch!

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre einen Test wert für mich. Ich leide auch unter Rötungen und möchte dennoch nicht zugespachtelt aussehen. Viele extra gut deckenden und/oder extra haltbare Foundations trocknen aber leider aus und das kann ich nicht gebrauchen. In die Parfümerie gehen und nach dem passenden fragen hat bei mir ausser Frust und Unzufriedenheit nichts gebracht. Diese Review zeigt dass das was für mich sein könnte. Vielen Dank dafür

    AntwortenLöschen