Beauty

Life / Baby

Faves

bareMinerals Bareskin Serum Foundation & Concealer



Leichte Texturen und ein No-Make-Up Gefühl? Klingt wie für mich gemacht. Heute gibt es eine Review zu gleich 3 Produkten aus der Bareskin Reihe von bareMinerals.




BARESKIN® SERUM CONCEALER

BARESKIN® SERUM CONCEALER MIT MAXIMALER DECKKRAFT

Seidig-glatter Concealer mit maximaler Deckkraft und Serum in einem.
Der hochkonzentrierte Mineralkomplex kaschiert Schatten, Pigmentflecken und andere Hautunebenheiten. Er verbessert das Hautbild und verleiht einen strahlenden Teint.

Mit antioxidativen Fliederstammzellen
Hydratisierende Inhaltsstoffe erhalten das Feuchtigkeitsdepot der empfindlichen Augenpartie.

ANWENDUNG
Tupfe den Concealer mit Hilfe des Applikators sanft auf dunkle Augenringe, Pigmentflecken und andere Unebenheiten, die Deckkraft benötigen. Arbeite den Concealer dann sanft mit den Fingern ein.

Erhältlich in 6 Nuancen.

26€ / 6 ml



Von dem Bareskin Concealer schwärmen so einige UK Youtuber und Blogger und deswegen war ich sehr neugierig darauf. Auch der Bareskin Concealer ist von der Textur her wie ein Serum. Er ist fast schon ein bisschen wässrig, dennoch aber cremig genug für einen guten Auftrag. Mit dem flachen flauschigen Applikator lässt sich der Concealer gut platzieren und am besten mit dem Bareskin Pinsel verblenden. Der Pinsel schiebt den Concealer nicht auf der Haut, wenn man ihn mit leicht tupfenden Bewegungen einarbeitet. Die Deckkraft ist für die dünne Textur Mittel bis Hoch. Wichtig ist es nur den Concealer antrockenen zu lassen bevor man abpudert, da er eben so nass ist. Das sieht man auf den Tragebildern ganz gut. Damit vermeidet man das er sich in die Falten verkriecht. Bei der ersten Anwendung habe ich ihn zu früh gesettet und hatte das Problem. Wie auch bei der Foundation verschmilzt die Textur mit der Haut und ist sehr feuchtigkeitsspendend. Ich vermute für trockene Haut ist der Concealer ein Segen und für Mischhaut kein Problem, da er nicht zu reichhaltig ist.  

bareSkin Serum Foundation LSF 20


  • SCHWERELOSE, SEIDIGE TEXTU
  •  FÜR EINEN STRAHLENDEN, EBENMÄSSIGER ERSCHEINENDEN HAUTTON UND EIN „NO-MAKEUP“ GEFÜHL
  •  FLUID AUF KOKOSÖLBASIS MIT IN JOJOBA EINGESCHLOSSENEN MINERALPIG-MENTEN & HAUTVERJÜNGENDEN FLIEDER-STAMMZELLEN UND VITAMIN C
  • NICHT-CHEMISCHER, MINERALISCHER LSF 20
  • HYPOALLERGEN. VERSCHLIESST NICHT DIE POREN. DERMATOLOGISCH GETESTET´
100% DER BEFRAGTEN FRAUEN BESTÄTIGEN EINEN EBENMÄSSIGER WIRKENDEN
TEINT UNMITTELBAR NACH DEM AUFTRAGEN.**

**Ergebnis basiert auf einer in den USA durchgeführten unabhängigen klinischen Studie mit 94 Frauen.

31€ / 30ml



Erhältlich sind 20 Nuancen, von denen Bare Porcelain die hellste und passendsten für mich ist. Auf der Website von bareMinerals kann man hier einen Test machen der einem die passende Farbe ermittelt. Bei mir hat es perfekt geklappt!


Wenn auf ein Produkt als Serum beschrieben wird werde ich sofort hellhörig. Ich liebe leichte Texturen. Meine Vorfreude war absolut berechtigt, denn bei der bareSkin Foundation handelt es sich um eine ganz leichte, fast schon wässrige Textur die sich so zart auf die Haut legt, dass sie nicht spürbar ist.  Genau deswegen ist sie auch super easy im Auftrag und in der Einarbeitung. Der dazugehörige Pinsel, denn ich euch unten im Post genauer zeige eignet sich perfekt zum Auftrag. Man tropft die Foundation quasi einfach in den Pinsel. Die Deckkraft bewegt sich im mittleren Bereich, lässt sich allerdings aufbauen. Ich gebe 3 Tropfen auf die Aussparung des Pinsel und erreiche damit ein natürliches Ergebnis, welches leichte Rötungen versteckt und ein ausgeglichenes Hauttbild hinterlässt. Das Finish ist absolut natürlich. Es wirkt nicht maskenhaft, nicht zu matt und sieht seidig aus. Die Haltbarkeit bei meiner öligen Haut ist durchschnittlich. Ich blotte meist einmal am Tag um den Glanz abzunehmen, so ist es auch bei der bareSkin Foundation. Aber sie verkriecht sich nicht in die Fältchen oder Poren, lediglich der Glanz kommt nach 6-8 Stunden durch. Passend zur Foundation gibt es ein Fixierpuder, welches das Öl auf der Haut absorbieren soll.


Ganz wichtig ist: Vor dem Auftrag muss die Foundation geschüttelt werden, damit sich die Pigmente ordentlich verteilen


Bareskin Perfecting Face Brush

Für einen leichten und doch perfekt verblendeten Auftrag präsentiert bareMinerals den bareSkin Perfecting Face Brush. Mit innovativem Reservoir nimmt der Pinsel flüssige Texturen besonders gut auf und gibt sie gleichmäßig an die Haut ab.

26€

Der Pinsel eignet sich wie bereits gesagt für den Auftrag von Concealer und Foundation. Auf dem unteren Bild erkennt ihr die Aussparung sehr gut. Dort tropft man die Foundation ein, sie sinkt ein wenig in die Borsten und dann geht es auch schon los. Die Foundation liegt auf den Borsten auf, rutscht nicht zu tief, das heißt es geht nicht viel Produkt verloren. Die Pinselhaare sind unheimlich weich, aber dennoch für den Auftrag fest genug gebunden. Damit lässt sich das Produkt richtig in die Haut einarbeiten. Ich nutze ihn inzwischen für alle meine Teint Produkte :)

Hier die Swatches der Produkte. Links die Foundation in Bare Porcelain und rechts der Concealer in der Nuance Fair. Beide sind perfekt aufeinander abgestimmt und sind schön hell. Leider wirken die Farben auf dem Bild leicht gelb, dabei sind beide Töne sehr neutral.

Jetzt kommen endlich die Tragebilder, damit ihr auch mal sehen könnt, wie gut sich die Foundation auf meiner Haut macht :)´

Nackte Haut / Foundation aufgetragen
Der direkte Vergleich - meine Rötungen auf der Wange werden gut ausgeglichen.



Concealer aufgetragen / abgepudert


Im Moment gibt es so viele tolle Foundations auf dem Markt und die Bareskin Foundation ist für mich eine der besten. Die leichte Textur, das tolle Tragegefühl und die perfekt passende Nuance sind einfach toll. Auch der Concealer gehört aktuell zu meiner Routine. Er lässt sich schnell einarbeiten, rutscht nicht in meine doch ausgeprägte Falte am unteren Lid und deckt meine blauen Augenringe gut ab. Schaut euch die Produkte unbedingt mal am Counter an.


Wie gefällt euch das Ergebnis?


PR-Sample







Kommentare

  1. Wow, das weckt mal wieder mein Haben-Wollen-Gefühl, dass ich so oft bei Produkten von BM habe - und noch nie habe ich mich tatsächlich zu einem Kauf durchgerungen. Sollte ich wirklich ändern, das Ergebnis an dir überzeugt mich!

    LG und frohe Ostern,
    OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  2. bareminerals hat mich mich total überzeugt! Ich warte sehnsüchtig auf mein "starter kit" mit verschiendenen Puderprodukten. Das Hautgefühl und -bild finde ich gigantisch gut!

    AntwortenLöschen