Beauty

Life / Baby

Faves

bareMinerals News & der perfekte Teint


Immer auf der suche nach dem perfekten Teint? Willkommen im Club, auch ich bin es. Heute möchte ich euch 4 Teint Produkte von bareMinerals vorstellen.


Blemish Remedy Concealer

Der Blemish Remedy Concealer von bareMinerals ist mit Espenrinde und Teebaumöl angereichert, um der Haut zu einem reineren, gesünder aussehenden Hautbild zu verhelfen. Dieser Concealer spendet mittlere bis starke Deckkraft und verdeckt im Handumdrehen Unebenheiten und Rötungen. Ein Drehstift mit integriertem Anspitzer sorgt für ein präzises Auftragen.

1,6 g / 26,99€ 
4 Nuancen - Light, Medium, Tan & Dark

Der Blemish Remedy Concealer hat eine Stiftform. Der Stift lässt sich bequem herrausdrehen, verfügt aber auch über einen Spitzer. 


Die Nuance Light passt ganz wunderbar zu meiner blassen Haut. In der Hülse hatte ich das Gefühl, die Nuance wäre rosastichig, während der Swatch auf meiner Haut eher gelblich wirkt. Aufgetragen wirkt sie wiederum sehr neutral.


Der Auftrag sollte dank der Stiftform eigentlich ganz einfach sein, leider ist mir die "Miene" einfach zu hart. Beim Auftrag zieht der Stift unangenehm auf der empfindlichen Haut unter dem Auge. Erst nachdem ich ihn eine Weile zwischen meinen Händen gewärmt hatte, konnte ich ihn gut auftragen, denn dann war die Konsistenz schön cremig und lies sich mit dem Finger ganz einfach verblenden.


Ich habe nur nach viel zu kurzen Nächten mit starken Augenringen zu kämpfen. Wie ihr hier seht, habe ich nur ganz leichte bläuliche Schatten. Der Blemish Remedy Concealer neutralisiert diese gut und lässt meine Augenpartie frisch wirken. Ich habe nur eine wirklich ganz dünne Schicht aufgetragen. Wer eine höhere Deckkraft benötigt, kann den Concealer problemlos Schichten.
Der Concealer rutscht nicht in die Fältchen, sondern bleibt an Ort und Stelle.


Blemish Remedy Mattifying Prep Gel 

Mit Blemish Remedy Mattifying Prep Gel und seiner federleichten Textur bereitet bareMinerals die Haut für eine makellose Make-up-Anwendung vor. Ölabsorbierende Mineralien mattieren die Haut und reduzieren nachhaltig Hautglanz. Dieser Primer ist angereichert mit Espenrinde und Teebaumöl und verhilft der Haut zu einem reineren, gesünder aussehenden Erscheinungsbild. Das Gel wird durch die Blemish Remedy Foundation und den Blemish Remedy Concealer perfekt ergänzt.

30 ml / 26,99€


Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt wisst ihr, ich habe leider ölige und großporige Haut. Ein Primer gehört zu meiner täglichen Routine.


Das Blemish Remedy Mattifying Prep Gel hat eine leichte Gel-Konsistenz, die schnell einzieht. Das klare Gel hinterlässt für einen kurzen Augenblick ein klebriges Gefühl, welches aber nach kurzer Zeit verschwindet. Das Gel mattiert die Haut augenblicklich und verfeinert das Hautbild. 

Der Foundationauftrag wird durch das Gel nicht verändert oder beeinflusst. Die Haut bleibt lediglich länger mattiert.


Links: nackte Haut / Rechts: mit dem Blemish Remedy Mattifying Prep Gel 

bareSkin Sheer Sun Serum Bronzers

Betonen Sie Ihre Gesichtskonturen mit der samtig-weichen Textur des bareSkin Sheer Sun Serum Bronzers! Nach dem Schütteln einen Tropfen des flüssigen Bronzers auf den Perfecting Face Brush auftragen und unterhalb der Wangenknochen einarbeiten, um die Wangenknochen hervorzuheben.

30 ml / 31,99€


Erinnert ihr euch an die Serum Foundation? Die habe ich euch bereits hier vorgestellt. Der Serum Bronzer versteckt sich in der gleichen Verpackung versteckt, sie ist nur in einem Bronzeton gefärbt. Ich war unheimlich gespannt auf den flüssigen Bronzer, da ich die Foudation schon unheimlich gerne mag.


Die Konsistenz ist (wer hätte es anders erwartet) flüssig und das Produkt sollte relativ schnell verblenden, bevor das Produkt sich vollständig mit der Haut verbunden hat. Den Serum Bronzer kann man am besten, wie auch die Foundation, mit dem dazugehörigen Pinsel von Bare Minerals auftragen. Wichtig ist das der Bronzer vor dem Gebrauch geschüttelt wird. Dann gebe ich 2 Tropfen in den Pinsel und trage ihn auf den Wangen und der Stirn auf und verblenden den Bronzer in kreisenden Bewegungen.


Den Bronzer gibt es nur in dem einen warmen, orangestichigen Braunton. Er wirkt recht dunkel, passt aber wie ihr hier sehen könnt gut zu meinem Teint. Ich habe ihn hier schon sehr extrem aufgetragen, da die Kamera gerne mal etwas Farbe schluckt. Dadurch, dass es sich um eine flüssige Konsistenz handelt, hält der Bronzer den ganzen Tag! Er haftet super auf der Haut und bleibt abgepudert den ganzen Tag farbintensiv.

bareSkin Perfecting Veil

Das Fixier- und Finishingpuder bareSkin Perfecting Veil ist ein transparenter, schwereloser und seidiger Puder von bareMinerals. Dank hautverjüngender Flieder-Stammzellen und einem hochwirksamer Vitamin-C-Komplex verleiht es einen strahlenden, ebenmäßiger erscheinenden Hautton. Hochwertige Mineralien absorbieren überschüssiges Öl und gleichen die Hautoberfläche aus, sodass auch kleine Unregelmäßigkeiten dank des zarten Weichzeichners perfekt kaschiert werden. Wie alle bareMinerals-Produkte enthält bareSkin Perfecting Veil ausgewählte, reinste Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Es ist hypoallergen, erschließt nicht die Poren und wurde dermatologisch getestet.

9 g / 26,99€

4 Nuancen – Light to Medium,  Medium, Tan to Dark, Dark to Deep


Was fehlt jetzt noch zu einem perfekten Teint? Richtig, ein Puder. Dank meiner öligen Haut kann und will ich auf ein Puder nicht verzichten.


Ich habe die hellste Nuance erhalten, die wie auch der Concealer wirklich hell ist und gut passt. Meiner Meinung nach ist es nicht transparent, sondern gibt einen Hauch Farbe ab.

Das bareSkin Perfecting Veil Puder ist ganz fein gemahlen und fühlt sich beim swatchen sehr seidig an. 


Ich sette zu erst mit einem kleinen Pinsel meinen Concealer und dann mit einem großen fluffigen Pinsel das ganze Gesicht. Das Puder hat tatsächlch einen Weichzeichnereffekt, den man hier gut sehen kann. Es kaschiert die Unregelmäßigkeiten und mattiert ohne Cakey zu wirken.


Ich mag das Zusammenspiel aller Produkte, aber sie können sich solo natürlich auch sehen lassen. Mein Highlight ist das samtige Puder und der Bronzer. Der Primer macht einen guten Job, leider bleibt das "WOW-Gefühl" aus. Das Ergebnis des Concealers gefällt mir ebenfalls sehr gut, leider habe ich ja das Problem mit der Konsistenz.

Kennt ihr die bareMinerals Produkte?

PR-Sample

Keine Kommentare