DIOR FALL LOOK 2016 SKYLINE - Vernis, Fix it colour & Addict Ultra Gloss


Auch wenn der Herbst aktuell noch ein bisschen fern scheint, freue ich mich sehr auf den Herbst und die damit verbundenen Kollektionen. Den Anfang macht heute der Dior Fall Look Skyline. Der Look ist bereits online, sowie an den Countern erhältlich.

Eine Übersicht über alle Produkte der Kollektion habe ich bereits hier veröffentlicht.

Dior Vernis 848 Skyline - Limitiert - 25,50€

Keine Kollektion ohne tolle Farben der Dior Vernis.  Meine Wahl fiel auf Skyline, ein dunkles bräunliches Rot welches perfekt in den Herbst passt und zu meiner Freude hatte ich nichts vergleichbares zu hause.


Dior Lacke sind meine absoluten Lieblingslacke. Warum? Der breite Pinsel ermöglicht ein schnelles auftragen, die Lacke haben ein tolles glossiges Finish, eine lange Haltbarkeit und trocken flott.
Hier ist auch Skyline keine Ausnahme. Mit zwei dünnen Schichten deckt der Lack.


Dior Addict Ultra-Gloss 041 Famous - Limitiert - 30,50€

Unter den drei Nuancen die zum Look gehören, ist Famous vielleicht für einige die langweiligste. Ich bewundere immer wieder den unheimlich schön funkelnden Schimmer in solchen Glossen. Ich trage gerne mal transparenten Gloss und wollte die Kombination unbedingt mal testen. Außerdem kann man wunderbar jeden Lippenstift damit toppen.


Der mit Plumping Effekt lässt die Lippen voller wirken und hinterlässt ein Spiegelglanz-Finish. Die Glitzerpartikel spürt man nicht auf den Lippen und sie sind auch nicht zu extrem.


 Dior Fix it colour 300 Yellow - 34,50€

Grüne Abdeckstifte um Rötungen auszugleichen habe ich hier und da mal getestet und wurde nicht damit warm. Deshalb habe ich mich für den gelben Stift entschieden, welcher ebenfalls Rötungen und blaue Augenringe kaschieren soll. Gelb wirkt für mich weniger harsch als Grün und war mir auf Anhieb sympathischer.


Im Kern steckt eine Formel mit Soft-Focus-Puder, die das Hautbild weichzeichnet und Fältchen optisch auffüllen soll. Der Kern und auch die gelbe Hülle sind unheimlich cremig und lassen sich aus der Hülse heraus einfach auf dem Gesicht auftragen. 


Hier habe ich den Stick auf meine (aktuell) leichten Rötungen auf den Wangen aufgetragen und auf meine Lider die immer sehr gerötet sind. Links bzw. oben seht ihr jeweils die nackte Haut und rechts bzw. unten das verblendete Produkt.


Es macht definitiv einen Unterschied und ich habe das Gefühl Gelb lässt sich viel besser in die Haut einarbeiten und hat einen besseren Effekt. Ich nutze den Stick inzwischen jedesmal vor dem Foundationauftrag.

Wie gefällt euch die Kollekionn? Habt ihr euch etwa sgekauft? 

Weitere Berichte findet ihr bei Karin und Mel.

PR-Sample

Kommentare

  1. Auch wenn ich wirklich selten Glosse trage, mag ich die von Dior total gerne! Famous sieht wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  2. Den Dior Lack Skyline werde ich mir auch holen. Ist eine richtig schöne Herbstfarbe...Famous stelle ich mir gerade super über einen dunklen Liquid Lipstick vor...

    AntwortenLöschen

Back to Top