Beauty

Life / Baby

Faves

Walking in a Winter Blogger Land Türchen 2 - Bruchschokolade DIY & Geschenkidee


Naaa habt ihr gestern alle das Türchen auf Gwenstical geöffnet? Falls nein, schaut doch gerne mal vorbei :-) Hinter meinem Türchen Nr. 2 versteckt sich heute ein kleines DIY und gleichzeitig auch eine Geschenkidee.


Danke an Vicky für den tollen Banner und die Map!! :)

Bestimmt ist selbstgemachte Bruchschokolade für euch nichts neues, aber falls doch habe ich hier eine tolle und vor allem schnelle Geschenkidee für eure Lieben, Kollegen oder eure Familie.


Ihr braucht...
Ganz klar: Schokolade :-) je nach Geschmack Weiße, Zartbitter oder Vollmilchschokolade.
Deko - ich habe mich für Zuckersterne, Pistazien, Smarties und Schokostreusel entschieden.
Geschenkband und / oder Klarsichtfolie zum Verpacken.
Backpapier


Es ist wirklich einfach und flott gemacht. Als erstes die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Am besten brecht ihr sie dafür in kleine Stücke, dann geht es natürlich schneller. Währendessen Weihnachtsmusik an schmeißen und Backpapier auslegen ;-)


Wenn die Schokolade komplett flüssig ist gebt ihr sie auf das Backpapier und streicht sie glatt. Ob ihr sie ganz dünn oder dick macht, ist euch überlassen und beeinflusst ja lediglich die Zeit die sie zum abkühlen benötigt.


Direkt nach dem glatt streichen dekorieren. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Letztes Jahr habe ich dunkle Schokolade mit Chilli verschenkt und sie kam sehr gut an. Diesesmal habe ich die Vollmilchschokolade mit Zuckersternen, Smarties und Schokostreuseln verziert.


Auf die weiße Schokolade habe ich neben den Schokostreusseln gehackte Pistazien gegeben. Mhhh lecker!


Wenn die Schokolade vollkommen ausgekühlt ist könnt ihr sie brechen und nach Laune verpacken :-)

Ich binde sie gerne mit einem Stoffband zusammen und verpacke sie dann in Klarsichtfolie..

 
So schnell hat man ein nettes Geschenk :-)

Morgen öffnet sich das dritte Türchen bei Blushes and More. Wie es weiter geht seht ihr hier in der Map.

Image Map

Kommentare

  1. ich finde die Idee wirklich super und ich habe selbst auch schon Bruschokolade verschenkt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich verschenke total gern Bruchschokolade! Ist immer ein tolles kleines Mitbringsel mit persönlichem Touch, wenn man irgendwo eingeladen ist und eigtl mag Schokolade ja auch jeder :)

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte ich ja tatsächlich noch alle Zutaten im Haus für sowas tolles.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes,

    ich freue mich sehr über diesen ansprechend gestalteten Adventskalender und natürlich auch über die Gewinnspiele und Beiträge an sich. Deshalb habe ich deinen Adventskalender natürlich auch ausgesprochen gern in meine Blogger Adventskalender Übersicht mit aufgenommen!

    http://makeupcouture.de/uebersicht-aller-blogger-adventskalender-2016/

    Es würde mich sehr freuen, wenn du dieses Blogger Adventskalender Verzeichnis 2016 teilen würdest. So haben noch mehr Beauty-, Fashion, Food- und Lifestylefans etwas von den wundervollen Bloggerarbeiten.

    Herzliche Grüße

    Sanny von Makeupcouture

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine super Idee und fix zu machen. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Eine leckere Idee, werde ich sicherlich noch mal ausprobieren.
    Danke dafür :-)

    Liebe Grüße
    Kia


    www.facetten-von-kia.de

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich tolle Idee, die ich auch endlich mal ausprobieren will :) Vor allem kann man die ja tatsächlich fast noch in letzter Minute machen ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen