Beauty

Life / Baby

Faves

Duft - Calvin Klein Obsessed for Women

 WERBUNG / PR-SAMPLE

Long time no see. Entschuldigt, aber manchmal kommen leider Sachen dazwischen die mich vom bloggen abhalten. Ich freue mich sehr wieder mit einer Duftreview zu starten und möchte euch heute einen Duft vorstellen, der perfekt in den Herbst passt. Wer meinem Blog schon länger folgt weiß das ich ein absoluter Fan von Frische-Wäsche-Düften bin. Obsessed ist der perfekte Wohlfühlduft wenn man auf frische und pudrige Düfte steht.



Calvin Klein Obsessed for Women ist ein modernerer Ausdruck der Sinnlichkeit und Provokation der 80er Jahre und interpretiert die Leidenschaft einer extrem außergewöhnlichen Beziehung. Es ist mehr als eine Liebesgeschichte, Obsessed ist eine Hommage an die verrückte, kreative und besessene Facette der Liebe. Der Damenduft sprengt die Grenzen bestehender Duftkategorien durch ein kühnes Herz von weißem Lavendel, umhüllt von fesselndem Moschus. Die Überdosis von Lavendel schafft eine innovative, aromatisch-orientalische Kreation.

Kopfnote
Veilchenblätter
Herznote
Weißer Lavendel
Basisnote
Moschus

30 ml – 39,95€ / 50 ml – 62,95€ / 100 ml – 80,95€ bei Flaconi


Der Kultduft Obsessed von Calvin Klein wurde in diesem Jahr neu zum Leben erweckt. Obession, so wie der Duft hieß als er 1993 lanciert wurde, kenne ich leider nicht und kann euch deswegen auch keinen Vergleich niederschreiben. Aber auch damals war das Gesicht des Duftes keine geringere als Kate Moss.

Kate Moss für Calvin Klein Obsessed for Women

Die aktuelle Kampagne für Calvin Klein Obsessed for Women von Mario Sorrenti und Kate Moss, damals erst 20 und 18 Jahre alt, entstand aus bisher unveröffentlichten, sehr intimen Aufnahmen aus der Originalkampagne der 90er Jahre. Die wunderschönen, intimen Bilder haben auch heute noch die Wirkung, die sie bereits damals auf die junge Generation ausgeübt haben. Pur, unschuldig und absolut faszinierend – das war die junge Kate Moss. Damals wie heute zählt sie als Muse und Idol für unzählige junge Mädchen. Trotz der wunderschönen Bilder, die damals in der Zweisamkeit entstanden sind, beendete das Paar kurz nach der Rückkehr die Beziehung.



Der Puristtische und cleane Flakon ist ganz nach meinem Geschmack und liegt wie ein Handschmeichler in der Hand.

Auch der Flakon verkörpert die Philosophie des Dufts perfekt und ist eine Hommage an den Originalduft: monochrom, minimalistisch, schmucklos. Er lässt den Duft und die Bilder für sich selbst sprechen.


Passend zu den Bildern der Kampagne, ist der Duft weich, berauschend und sexy. Der Designer Raf Simons, der mit Calvin Klein Obsessed seinen ersten eigenen Duft kreierte, lässt mit dem Eau de Parfum die 90er Jahre wieder aufleben. Angelehnt an den Originalduft, besteht das Eau de Parfum aus Veilchenblättern in der Kopfnote, während weißer Lavendel die Herznote bildet. Abgerundet wird Calvin Klein Obsessed durch aromatischen und weichen Moschus in der Basisnote. Die betörenden Duftessenzen schaffen einen orientalischen, betörenden Duft, der so faszinierend ist wie das Original. 

Neben dem Obsessed for Women gibt es auch ein Remake für Männer. Ich empfinde Obsessed ehrlich gesagt als Unisex und kann mir trotz des Lavendels in der Herznote den Duft an meinem Mann vorstellen, ähnlich wie beim Klassiker ck One. Auch im Duftverlauf sehe ich zwischen den beiden einige Parallelen - weich, pudrig, aber eben auch einen Hauch maskulin durch den Moschus. Schaut man sich die Duftpyramide auf Parfum-Plattformen an wird in den Kopfnote "zitrische Noten" genannt und so beginnt auch der Auftakt des Duftes. Herbe Zitrone die sich ganz schnell mit Veilchen und Lavendel vereint und dadurch ganz zart und weich wird. Im Vordergrund steht aber im ganzen Duftverlauf der Moschus, der bei Obsessed aber keinesfalls zu seifig ist. Das Zusammenspiel ergibt einen leicht maskulinen, pudrigen und sanften Sauberduft, der zum einkuscheln einlädt. Ein toller Alltagsduft der nicht zu aufdringlich ist. Viele meiner Sauberdüfte verfliegen leider sehr schnell. Obsessed kann ich auch am Abend noch an meiner Haut wahrnehmen. 


Kennt ihr den Duft? Mögt ihr frische Düfte im Herbst auch so gerne? 

1 Kommentar

  1. Ich mag frische Düfte eigentlich überhaupt nicht, zu keiner Jahreszeit. Am liebsten mag ich florale Düfte oder sogar Süße :)

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen