Beauty

Life / Baby

Faves

BURN, BABY, BURN ­– URBAN DECAY NAKED HEAT Palette

PR-Sample 

Nach vielen neutralen Naked Palette kam diesen Sommer die Naked Heat Palette von Urban Decay auf den Markt. Ich habe alle Naked Paletten zuhause und habe mich sehr auf eine Palette mit warmen Tönen gefreut. Jetzt wo ich Brünett bin greife ich viel eher zu warmen Nuancen und da kam die Heat Palette ja wie gerufen!



DIE FACTS
Es gibt NUDE – und es gibt NAKED. Und wenn Du unsere bisherigen NAKED-Paletten schon aufregend heiß findest, musst Du jetzt ganz stark sein: Urban Decay präsentiert NAKED HEAT – die HOTTESTE Lidschatten-Palette des Jahres. Jede Wette: Wer diese 12 BRANDNEUEN Bernstein-Nuancen zum ersten Mal sieht, ist garantiert sofort Feuer und Flamme! Die spektakuläre Bandbreite reicht von edel schimmerndem Elfenbein über ultra-heiße Terrakotta-, Braun- und Rotbraun-Töne bis hin zu echt abgefahrenem, metallisch schimmerndem Kupfer ... alles, was Du brauchst, um Deine wehrlosen Opfer von morgens bis tief in die Nacht mit glutvollen Blicken lustvoll zu entflammen. Noch nie war NAKED so ultra-mega-hyper-HOT!

DER HYPE
Noch nie war eine NAKED-Palette so auf DAS heißeste Farb-Thema fixiert! Nach dem irren Erfolg von UD Bestseller-Nuancen wie „Bitter“ (das matte Rotbraun von Vice4) und Extra-Bitter“ (das matte Endzeit-Orange von Naked Ultimate Basics) bringen wir den angesagten Farb-Trend jetzt auf ein völlig neues NAKED-Level. Die unbeschreiblich, karamelligen, warmroten und glutbraunen Töne schmeicheln wirklich JEDEM Hautton und machen Deinen Blick zum Flammenwerfer! Besonders feurig wirkt „En Fuego“ – das raffiniert matte Burgunderrot, ideal auch für die Lidfalte. „Ember“, das vulkanische Metallic-Kupferrot, verleiht Smoky Eyes den letzten Kick; „Scorched“, das goldschimmernde Dunkelrot und „Dirty Talk“, das Metallic-Terracotta, machen Deinen Blick sofort
waffenscheinpflichtig ... Widerstand ist zwecklos!


Naked Heat (UVP 53,00 €) ab August 2017DIE FACTS
Es gibt NUDE – und es gibt NAKED. Und wenn Du unsere bisherigen NAKED-Paletten schon aufregend heiß findest, musst Du jetzt ganz stark sein: Urban Decay präsentiert NAKED HEAT – die HOTTESTE Lidschatten-Palette des Jahres. Jede Wette: Wer diese 12 BRANDNEUEN Bernstein-Nuancen zum ersten Mal sieht, ist garantiert sofort Feuer und Flamme! Die spektakuläre Bandbreite reicht von edel schimmerndem Elfenbein über ultra-heiße Terrakotta-, Braun- und Rotbraun-Töne bis hin zu echt abgefahrenem, metallisch schimmerndem Kupfer ... alles, was Du brauchst, um Deine wehrlosen Opfer von morgens bis tief in die Nacht mit glutvollen Blicken lustvoll zu entflammen. Noch nie war NAKED so ultra-mega-hyper-HOT!

DER HYPE
Noch nie war eine NAKED-Palette so auf DAS heißeste Farb-Thema fixiert! Nach dem irren Erfolg von UD Bestseller-Nuancen wie „Bitter“ (das matte Rotbraun von Vice4) und Extra-Bitter“ (das matte Endzeit-Orange von Naked Ultimate Basics) bringen wir den angesagten Farb-Trend jetzt auf ein völlig neues NAKED-Level. Die unbeschreiblich, karamelligen, warmroten und glutbraunen Töne schmeicheln wirklich JEDEM Hautton und machen Deinen Blick zum Flammenwerfer! Besonders feurig wirkt „En Fuego“ – das raffiniert matte Burgunderrot, ideal auch für die Lidfalte. „Ember“, das vulkanische Metallic-Kupferrot, verleiht Smoky Eyes den letzten Kick; „Scorched“, das goldschimmernde Dunkelrot und „Dirty Talk“, das Metallic-Terracotta, machen Deinen Blick sofort
waffenscheinpflichtig ... Widerstand ist zwecklos!

Naked Heat (UVP 53,00 €) ab August 2017

Rein optisch ist die Naked 3 Palette bisher immer mein Favorit gewesen und wurde jetzt ganz schnell von der Naked Heat abgelöst. Das Gesamtbild ist einfach super stimmig!



OUNCE - Schimmerndes Elfenbein
CHASER - Helles mattes Nude
SAUCED - Sanftes, mattes Terrakotta
LOW BLOW - Mattes Braun
LUMBRE - Schimmerndes Kupfer mit goldenem Perlmuttschimmer


HE DEVIL - Mattes Rotbraun
DIRTY TALK - Metallic-Rotbraun
SCORCHED - Metallic-Tiefrot mit goldenem Mikro-Schimmer
CAYENNE - Dunkles, mattes Terrakotta


EN FUEGO - Mattes Burgunderrot
ASHES - Tiefes, mattes rötliches Braun
EMBER - Tiefes Metallic-Kupfer-Burgunderrot


OUNCE / CHASER / SAUCED / LOW BLOW / LUMBRE / HE DEVIL / DIRTY TALK / SCORCHED / CAYENNE / EN FUEGO / ASHES / EMBER 

Bereits als ich die Palette das erste mal öffnete waren Dirty Talk, Scorched und Ember meine Favoriten. Dabei bin ich sonst ein Fan von matten Lidschatten ;-) Insgesamt bin ich sehr sehr zufrieden mit allen Nuancen, auch wenn ich mir statt dem schimmernden Elfenbein "Ounce" ein mattes helles Beige zum blenden gewünscht hätte. Lediglich En Fuego und Ashes haben beim swatchen ein bisschen geschwächelt, waren auf dem Lid aufgetragen aber weder fleckig noch schwach.

Ein Augen Make-Up habe ich für euch auch gleich geschminkt und fotografiert. Dafür habe ich Low Blow in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz aufgetragen und auf dem beweglichen Lid trage ich Dirty Talk. Das äußere "V" habe ich mit Ashes noch ein intensiviert und den Augeninnenwinkel mit Ounce aufgehellt. Zum verblenden habe ich ebenfalls Ounce verwendet, da wie gesagt ein matter heller Ton leider fehlt und ich keine anderen Lidschatten verwenden wollte.


Mir gefällt sie unheimlich gut und passt perfekt in den Herbst und in den Winter wo ich besonders gerne zu warmen Nuancen greife. Qualitativ habe ich nichts auszusetzen :-)

Einen weiteren Beitrag zur Heat Palette findet ihr bei Talasia.

Habt ihr euch die Heat Palette gekauft? Ist sie etwas für euch?

Kommentare

  1. Ein super schöner Look und eine schöne Palette die man aktuell auf sehr vielen Blogs sieht. Und ich bin immer wieder erstaunt wie unterschiedlich die Looks sind die damit geschminkt werden.

    Alles Liebe,
    Ulla von My Own Memento

    PS. Aktuell verlose ich auf meinem Blog einen Adventskalender – Lust mitzumachen?

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind so schön. Ich muss sie unbedingt haben, leider war sie immer ausverkauft.

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr hübscher Look =) die Palette hatte ich zugeschickt bekommen und gerade gestern auch noch einen Look damit gezeigt, da verlinke ich deinen Beitrag mal dazu ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir :-) Ich füge dich gerne gleich auch noch ein.

      Liebste Grüße,
      Biene

      Löschen